Nikon RAW-Codec nun auch für 64Bit Windows

Wer die 64bit Version von Windows nutzt und Nikon NEF-Dateien auch im Explorer als Vorschaubilder darstellen wollte, hatte bislang das Nachsehen, denn den kostenlosen Nikon RAW-Codec für Windows gab es nur für die 32bit Version. Nun hat Nikon nachgelegt.

Wie viele von euch, fotografiere ich hauptsächlich im RAW-Format. Ab und zu ist es aber auch ganz praktisch, wenn man Vorschaubilder der NEF-Dateien, ebenso wie JPEG-Dateien, auch im Windows Explorer zur Verfügung hat, was bis jetzt leider nur unter 32Bit Windows-Systemen möglich war.

Nikon liefert mit dem RAW-Codec 1.13.0 nun still und heimlich eine neue und kostenlose Version, die auch unter Windows Vista 64bit und Windows 7 64bit funktioniert. Diese Version kann aber auch weiterhin auf 32bit Systemen installiert werden.

Folgende Kameras werden unterstützt:

D4, D3X, D3S, D3, D2XS, D2X, D2HS, D2H, D1X, D1H, D1, D90, D80, D70S, D70, D60, D50, D40X, D40, D700, D300S, D300, D200, D100, D7000, D5100, D5000, D3100, D3000

Systemkameras

Nikon 1 J1, Nikon 1 V1

Digitale Kompaktkameras

COOLPIX 8800, COOLPIX 8700, COOLPIX 8400, COOLPIX 5700, COOLPIX 5400, COOLPIX 5000

0 0 vote
Article Rating

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt muss Canon endlich reagieren!

So, jetzt hat auch Microsoft nachgelegt und ein Update veröffentlicht. D7000 und D4 sind jetzt auch unterstützt.

Und was ist der Unterschied zu den Codecs welche von Microsoft veröffentlicht wurden?
http://www.mawosch.de/news/raw-fotos-direkt-windows-7-ansehen
Damit ging das schon länger.

Dass sie von Nikon sind 😉 und mehr Nikon Modelle unterstützen, als die Microsoft-Codecs. So ist bei den MS Codecs keine D7000 oder D4 (die wir ja alle haben, höhö) dabei. Auch die Nikon 1 wird nicht unterstützt!