Foto-Gadget für den, der schon alles hat

Für den Fotografen, der schnell die Geldbörse zieht, gibt es ja jede Menge Gadgets. Ein neues Kickstarter-Projekt schießt aber den Vogel ab.
Bitte beachte: Dieser Beitrag ist mehr als 3 Jahre alt. Manche Links, Preise, Produkte und Aussagen sind vielleicht nicht mehr aktuell!

C-SLR ProDot nennt sich ein kleines Gummiteil, das man auf den Auslöser der Kamera klebt. Laut den Machern soll das kleine selbstklebende Gummikissen auf dem Auslöser dabei helfen, präziser auszulösen und auch Ermüdungen des „Auslösefingers“ verhindern.

Creative Cloud Photography Plan
  • Nutze generative KI mit Vollversionen von Lightroom (Desktop und Mobil), Photoshop (Desktop und iPad) und Lightroom Classic (Desktop).
  • Fotos in Lightroom bearbeiten und mit KI-gestützten Funktion „Generative Remove“ alles aus Bildern entfernen. Transformiere sie dann in Photoshop mit generativen KI-Tools auf Basis von Adobe Firefly.
  • KI-gestützte Funktionen „Generative Fill“ und „Generative Expand“, um Inhalte in jedem Bild hinzuzufügen, zu entfernen oder zu erweitern.

Ja noch mehr: Man soll sogar die Kamera dadurch ruhiger halten.

Öhm, ja … die Gefahr, dass man vom Auslöser abrutscht und sich diesen dabei böse verstaucht, kennt ja jeder von uns. Ebenso diese schmerzhaften Krämpfe im Finger, nachdem man das 13.452ste Bild geschossen hat.

Für das Kickstarter-Projekt müssen 3.500$ zusammenkommen, wobei schon knapp 3.000 eingesammelt werden konnten.

Wer also schon alles hat, kann für 15$ drei Stück des C-SLR ProDot in drei Farben erstehen.

Mehr Infos gibt es HIER.

Sachen gibts … Was hältst du davon? Sinnvoll oder völliger Quatsch?

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Du kannst dich jederzeit abmelden und ich verspreche: Kein Spam!


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

3 Kommentare

  1. Du hast ganz vergessen zu erwähnen das man bedingt durch das schöne leuchtende Rot den Auslöser auch noch bei tiefstem Nebel findet :o)

  2. Mußte gerade auf den Kalender schauen, ob ich nicht den Winter verschlafen habe und schon 1. April ist 🙂

  3. Dazu fällt mir echt nix mehr ein, ich bin sprachlos – und das passiert mir wirklich extremst selten… 😉

Kommentare sind geschlossen.