NASA veröffentlicht über 14.000 Bilder der Mondmissionen auf Flickr

Kennt noch jemand Flickr? War mal ein großes Ding! Die Mondlandung war auch mal ein großes Ding und sie ist es für mich noch immer. Ich gehöre zum Glück nicht zu den Personen, welche die Mondlandung infragestellen und alles nur für eine Verschwörungstheorie halten. Wer es anders hält, bekommt mit den vielen Fotos vielleicht doch noch die Möglichkeit, diesen Unsinn zu revidieren.

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Die Fotos, welche die NASA auf Flickr zur Verfügung stellt, sind Scans der Hasselblad Originalaufnahmen, die ganz offensichtlich unbearbeitet, aber von hoher Auflösung sind. Darunter befinden sich die ikonischen Bilder der Apollo 11 Mission ebenso wie viele Schnappschüsse, welche oft nur einen Schatten oder irgendwas Verwackeltes zeigen. Trotzdem sind die Fotos sehr interessant und zeigen viele Details der Mondmissionen.

Vielleicht können die Fotos ja manchen Mondlandungsskeptiker vom Gegenteil überzeugen? Photoshop gab’s damals ja noch nicht …

Ich bin ja mal gespannt, wann die Saturn V Rakete von Lego wieder lieferbar sein wird. Die würde sich gut im neuen Büro machen. Ein NASA-Shirt habe ich mir erst kürzlich bestellt 🙂 Ich werde die Fotos mal durchforsten, denn daraus lässt sich bestimmt auch ein schönes Movtiv als Fotoleinwand umsetzen.

HIER geht es zum NASA Album bei Flickr

Auch interessant:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich bei