Wenn man ein so großer Pink Floyd ist wie ich es bin und die Band aber aus diversen widrigen Umständen noch nie live erleben durfte und sie wohl auch nicht mehr erleben wird, könnte TAPFS der Ausweg sein. TAPFS – The Australian Pink Floyd Show – ist eine absolut großartige Band, die sich ausschließlich auf […]

Dieser Beitrag wurde 2008 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

The Australian Pink Floyd ShowWenn man ein so großer Pink Floyd ist wie ich es bin und die Band aber aus diversen widrigen Umständen noch nie live erleben durfte und sie wohl auch nicht mehr erleben wird, könnte TAPFS der Ausweg sein.

TAPFS – The Australian Pink Floyd Show – ist eine absolut großartige Band, die sich ausschließlich auf die Darbietung der Pink Floyd Songs spezialisiert hat. Dabei wird aber nicht nur der Sound samt der markanten Stimmen täuschen echt reproduziert, sondern die gesamte Live-Show samt kreisförmiger Beleuchtung im Hintergrund, Lasershow, Videoprojektionen usw.

Jetzt legen die Aussies aber noch einen drauf und bringen „The Wall“ auf Deutschlands Bühnen, was sicher mehr als beeindruckend werden dürfte.

Wer sich selbst ein Bild von der Performance machen möchte, kann sich mal bei Stage6.com umsehen, denn hier gibt es einige Livevideos in guter Qualität zu bestaunen. Tickets gibts bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Konzerte finden von Februar bis März statt.

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon