[image title=“Olympus LS-10″ size=“medium“ id=“1941″ align=“left“ ]Ergänzend zu meinem Test des Olympus LS-10 teilte mir Olympus mit, dass dem Recorder die bislang optional erhältliche Fernbedienung nun kostenlos beiliegt (Wert etwa 60€). Zudem wird Cubase 4 LE sowie ein Lernvideo mitgeliefert, das die Verwendung des Recorders mit Cubase 4 anschaulich macht. Folgt nachbelichtet auf Facebook, Twitter, […]

Dieser Beitrag wurde 2009 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

[image title=“Olympus LS-10″ size=“medium“ id=“1941″ align=“left“ ]Ergänzend zu meinem Test des Olympus LS-10 teilte mir Olympus mit, dass dem Recorder die bislang optional erhältliche Fernbedienung nun kostenlos beiliegt (Wert etwa 60€). Zudem wird Cubase 4 LE sowie ein Lernvideo mitgeliefert, das die Verwendung des Recorders mit Cubase 4 anschaulich macht.

Und auch eine neue Firmware steht zum Download bereit, welche die Verwendung von SDHC-Karten bis 16GB ermöglicht und zusätzlich die Samplingrate 88,2kHz zur Verfügung stellt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.