Easy HDR – die preiswerte Photomatix Alternative

Bitte beachte: Dieser Beitrag ist mehr als 3 Jahre alt. Manche Links, Preise, Produkte und Aussagen sind vielleicht nicht mehr aktuell!

HDR Fotos liegen ja ganz groß im Trend und man kann sich der besonderen Ästhetik dieser Bilder schlecht entziehen. Der wohl verbreitetste Vertreter von HDR-Software ist Photomatix, was aber mit 90€ auch nicht gerade preiswert ist und manchen davor abschreckt, sich mit der Thematik zu beschäftigen.

Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Nutze generative KI mit Vollversionen von Lightroom (Desktop und Mobil), Photoshop (Desktop und iPad) und Lightroom Classic (Desktop).
  • Fotos in Lightroom bearbeiten und mit KI-gestützten Funktion „Generative Remove“ alles aus Bildern entfernen. Transformiere sie dann in Photoshop mit generativen KI-Tools auf Basis von Adobe Firefly.
  • KI-gestützte Funktionen „Generative Fill“ und „Generative Expand“, um Inhalte in jedem Bild hinzuzufügen, zu entfernen oder zu erweitern.

Eine prima Alternative zu Photomatix ist Easy HDR, das mit 25€ die Haushaltskasse nicht zu sehr belastet. Easy HDR bietet dabei eine deutsche Benutzeroberfläche, 1:1 Vorschau (was allerdings etwas Zeit kostet) und verschiedene Tools zur Bildoptimierung u.a. auch Gradationskurven.

Nett ist auch, was Easy HDR aus einem einzelnen Foto herausholen kann, dass noch nicht einmal ein RAW sein muss. Bei RAW-Bildern hingegen kann das Programm automatisch ein anständiges HDR-Bild aus einer einzigen RAW-Datei erzeugen, dabei hilft der eingebaute RAW-Konverter DCRAW, der auch viele RAW-Formate kennt.

Die Ergebnisse von Easy HDR können sich sehen lassen und sind gerade bei starken Kontrastübergängen besser, als die von Photomatix.

Letzte Aktualisierung am 24.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Du kannst dich jederzeit abmelden und ich verspreche: Kein Spam!


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.