Updates für Adobe Lightroom und Camera RAW verfügbar

Von Adobe gibt es neue Updates für Lightroom und Camera RAW.  Das Lightroom 1.4 und Camera RAW 4.4 Update unterstützt nun auch folgende Kameras: Canon EOS, Fujifilm S100FS, Nikon D60, Olympus SP-570 UZ, Pentax K20D, Pentax K200D, Sony A200, Sony A300 und Sony A350. Außerdem wurde die Kompatibilität für Druckertreiber unter Mac OS X 10.5 (Leopard) verbessert.

Angebot
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig.
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom Classic und Photoshop. Die Desktop- Versionen können auf 2 Rechnern gleichzeitig installiert werden.
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeitest du ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen Endgeräten und hast 20 GB Cloud-Speicherplatz.

Weitere Änderungen oder Verbesserungen konnte ich allerdings bislang nicht feststellen – leider …

Die Updates gibt es HIER. 

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

6 Kommentare

  1. Ja, wirklich peinlich. Von einer großen Firma wie Adobe hätte ich mehr erwartet. Es scheint sich für mich übrigens der Trend herauszuarbeiten, dass nur die engl. Version (oder zumindest nicht die dt. Version) davon betroffen ist. Zumindest beschwert sich bisher kein User der dt. Version. Da ich aber LR immer in englisch nutze (und nach jedem Update wieder umstellen muss *grrr*), ist mir der Fehler erst aufgefallen.

  2. Danke für den Link! Das ist ja eine peinliche Sache für Adobe … Ich habe vorsichtshalber auch mal wieder die 1.3 aufgespielt.

  3. Also ich hab unter Windows weder Probleme mit dem Timestamp noch mit zerschossenen DNGs – auch nicht bei neu konvertierten.

  4. Leider hat Lightroom 1.4 die Angewohnheit den Timestamp bei exportierten Bildern zu schröpfen. Das Datum stimmt noch, die Uhrzeit jedoch steht auf 00:00. Des Weiteren gibt es Berichte, dass importierte/konvertierte DNGs korrupt sind, Lightroom 1.4 also Daten zerstört. Ich habe schnell wieder downgegradet, da mir die Vorteile von 1.4 vs 1.3.1 nichts bringen und ich die 2 Bugs absolut nicht tolerieren kann.

Kommentare sind geschlossen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner