Musikmesse 2009 – die Highlights in Kurzform (Teil 2)

Hier ist der zweite Teil meiner persönlichen Highlights von der Musikmesse 2009. Die ganz großen Innovationen konnte ich insgesamt nicht feststellen, es gab jedoch einige sehr interessante neue Detaillösungen zu bewundern.


Musikmesse 2009 highlights part II from Markus Dollinger on Vimeo.

Hughes&Kettner Switchblade Amps

[image title=“Hughes&Kettner Switchblade Rückseite“ size=“medium“ id=“2513″ align=“left“ linkto=“viewer“ ]Der Verstärkerhersteller Hughes&Kettner zeigte mit dem Switchblade Amp einen Röhrenverstärker, der sich automatisch einmisst. Röhren sind ja sehr feinfühlige Bauteile, die im Gegensatz zu Halbleiterbauteilen sehr viel schneller altern. Damit der Vollröhren-Amp zuverlässiger wird, hat sich Hughes&Kettner eine automatische Bias-Einstellung einfallen lassen, welche immer für optimale Bedingungen sorgt. Sogar wenn eine Röhre komplett ausfällt, kann man ohne Unterbrechung weiterspielen, die defekte Röhre in einer Pause austauschen und sofort weitermachen.

Man kann sogar Röhren unterschiedlicher Hersteller mischen und der Switchblade sorgt für ein reibungsloses Miteinander. Am Stand von Hughes&Kettner konnte man sich natürlich auch davon überzeugen, dass der Switchblade hervorragend klingt, was der Gitarrist Thomas Blug eindrucksvoll bewies.

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Freeware VST-Plugin für Behringer V-Amps

Für Besitzer eines Behringer V-Amps, egal ob für Gitarre oder Bass, gibt es von Mokafix kostenlose VST-Plugins, welche die Steuerung der Amp-Modeller direkt aus dem VST-Host erlauben. Einfach das Plugin in die entsprechende Spur einbinden, MIDI-Interface zuweisen und nach Herzenslust regeln. Damit das Ganze auch noch richtig Spaß … Weiterlesen …