Brainworx bx_console G – Channelstrip Plugin mit SSL-Character

Wenn es um das Thema Mixing ITB (In The Box) geht, also nur mit Software und ohne externe Hardware kommt immer die Diskussion auf, dass das nicht direkt genug wäre. Abhilfe schaffen – zumindest nach meiner Erfahrung – Channelstrips auf jeder Spur, denn damit lässt sich viel schneller und intuitiver arbeiten. Brainworx liefert dazu mit der bx_console G, eine fabelhaft klingende Lösung mit ein paar Extras.

SSL Duende High-End Plugins für alle und 93 Tage kostenlos

Eine Entwicklung, die für mich schon länger abzusehen war, ist der Wegfall von DSP-Hardware in der Musikproduktion. Mussten aufwendige Effekte früher auf speziellen DSP-Prozessoren berechnet werden, sind heutige CPUs leistungsfähig genug um das selbst berechnen zu können.

SSL bietet nun seine Duende Lösung als native Plugins für VST, RTAS und AU an und jeder kann sich nun 93 Tage lang von deren Qualität und legendärem Ruf überzeugen.

Propellerheads gibt die Audiosoftware Record bekannt

[image title=”Propellerheads Record” size=”medium” id=”2703″ align=”left” linkto=”viewer” ]Das fehlende Audiorecording war das Feature, das sich viele Reason-Anwender wünschten. Der Hersteller Propellerheads hat heute nun seine erste Audiorecording-Software “Record” offiziell vorgestellt.

Im Vorfeld waren schon einige Infos von der Reason-Producers Conference durchgesickert. Heute um 12 Uhr war es dann offiziell: Record ist eine eigenständige Software, welche die Reason-Devices integriert, jedoch nicht umgekehrt. Das heißt Reason bleibt wie man es kennt: ohne Recordingmöglichkeit für Audio. In Record sind hingegen alle Klangmodule, Tools etc. aus Reason verfügbar.

Weiterlesen …Propellerheads gibt die Audiosoftware Record bekannt

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Neues von der Musikmesse NAMM 2008

Die Winter-NAMM 2008 hat heute ihre Pforten geöffnet und es gibt einige Interessante Produkte zu bestaunen:

presonus_fstube.jpgPresonus hat ein Firewire-Interface angekündigt, das auf den Namen FireStudio Tube hört, 16 analoge Eingänge und 10 Ausgänge bietet, davon zwei sogenannter “Super Channels” die mit einer Röhre ausgestattet sind. Mit dem neuen Interface sind 24-bit Aufnahmen mit mack 96kHz beim gleichzeitigen Betrieb aller Eingänge möglich. Das FireStudio Tube wird ab dem Frühjahr 2008 verfügbar sein, der Preis ist noch unbekannt.

Eine neue Runde im Bereich der VST Amp-Modeller läutet wohl der ReValver von Alienconnections in der Version 3 ein. Die Plugin-Schmiede wurde vom amerikanischen Musikequipment Giganten Peavey gekauft, darum gibt es jetzt auch einige der bekannten Peavey Gitarrenamps, wie den 5150 als virtuelles Pendant. Das Highlight des ReValvers (übrigens war das damals das erste VST-Modelling Plugin, das ich benutzt habe) ist das Customizing. Man kann die virtuellen Verstärker “aufschrauben” und an Röhren, Spannungen etc. schrauben und somit “seinen” Verstärker basteln.

Weiterlesen …Neues von der Musikmesse NAMM 2008

Kompressor Plugins im Hörvergleich

Auf gearaudition.com gibt es einen interessanten Vergleich von verschiedenen Kompressor-Plugins darunter verschiedene Modelle von Waves, URS, Sonalksis, dem internen Cubase SX Kompressor sowie einem “echten” RNC 1773. Aber nicht nur Kompressoren werden verglichen, auch Mikrofone, Preamps und Equalizer. Reinhören!