Sonntags-Blick KW25 – Adobe blind und taub, Photoshop CC, Lightroom in der Box und Tipps zur Gewitterfotografie

Anfang der Woche keimte Hoffnung auf, dass Adobe seiner Creative Cloud Zwangsverpflichtung eine neue und attraktivere Preisstruktur verpassen könnte. Besonders hinsichtlich der am Dienstag erschienenen neuen CC Version wäre das ein guter Zeitpunkt gewesen. War dann aber doch nichts. Es gab aber auch Erfreuliches in dieser Woche. Schauen wir mal rein!

Adobe: Photoshop & Co. bald nur noch per Creative Cloud verfügbar und was das bedeutet

Diese Nachricht schlug wohl ein wie eine Bombe: Die Creative Suite ist bald Geschichte und neue Versionen von Photoshop, Illustrator, Premiere, Dreamweaver usw. wird es zukünftig nur noch per Creative Cloud (CC) Abo geben. Darum nennt sich die neue Version auch nicht CS7, sondern z. B. Adobe Photoshop CC. Was das zu bedeuten hat und was mit Lightroom passiert, erfahrt ihr hier.