Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Geotagging-Lösungen

Um das Thema Geotagging, also die Verortung von Fotos mit Hilfe von GPS-Daten, ging es hier bei nachbelichtet schon häufiger. Ich habe einige Geotagging Hard-Softwarelösungen vorgestellt und getestet. Gab es am Anfang noch recht wenig brauchbare Lösungen, kann man nun aus einer großen Zahl verschiedenster Geräte und Anwendungen auswählen.

Im Laufe der Zeit hat sich eine Lösung für mich als ideal erwiesen. Welche das ist und warum möchte ich dir hier erklären.

„Immer dabei“ GPS-Logger: Navin miniHomer 2.4

Von Navin kommt ein neuer, extrem kleiner und leistungsfähiger GPS-Logger, der miniHomer 2.4.

Nicht größer als eine Streichholzschachtel präsentiert sich das 42 Gramm leichte Gerät und ist doch für Geotagging, Geocaching, Sport, Wandertouren oder den Großstadtdschungel bestens ausgerüstet.

Ungewöhnlich ist die komplette Funktionsausstattung und das informative LC-Display, was den miniHomer zum vollwertigen GPS-Gerät macht.