Arturia Moog Synthesizer Plugin am 21. Juni kostenlos herunterladen

Der Mini Moog ist ja fast ein Synonym für den Synthesizer schlechthin. Der Plugin-Spezialist hat sich ihm schon vor längerer Zeit angekommen und eine Softwareversion erschaffen, die nicht nur dem Original optisch bis aufs Haar gleicht, sondern auch klanglich zu überzeugen vermag. Diese Plugin gibt es am 21. Juni für einen Tag zum kostenlosen Download.

Asynth – eine Freeware-Perle unter den VST-Synthesizern

[image title=”Asynth VSTi Plugin” size=”medium” id=”1332″ align=”left” linkto=”http://nachbelichtet.com/wp-content/uploads//2008/11/asynth.jpg” ]Die Auswahl an Synthesizer-Plugins auf VST-Basis ist ja heutzutage kaum mehr zu überblicken. Jegliche Art der Klangerzeugung egal ob subtraktiv, additiv, FM-Synthese, physical Modelling oder exotische Kombinationen aus mehreren Konzepten findet man als Free-, Shareware oder kommerzielle Software.

Die Funktionen der Klangerzeuger werden immer komplexer, was sich auch oft in deren Benutzeroberfläche wiederspiegelt. Überfrachtete, schlecht strukturierte Plugins laden dann, trotz ihrer immensen Möglichkeiten, nicht mehr zum Klangbasteln ein, sondern verkommen zu Presetschleudern, bei denen man höchstens noch einmal am Filter-Cutoff dreht.

Weiterlesen …Asynth – eine Freeware-Perle unter den VST-Synthesizern

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich