WinZip 12 mit JPEG-Komprimierer

[image title=“WinZip 12 Pro“ size=“medium“ id=“2347″ align=“left“ linkto=“viewer“ ]Als ich die Packung mit dem Aufdruck „WinZip 12“ in den Händen hielt, wurde ich fast ein bisschen wehmütig. WinZip stand ja lange Zeit als Synonym für komprimierte Archive und noch heute finde ich bei Bekannten und Freunden WinZip auf deren Rechnern vor – natürlich in der „Demoversion“  bei der jedes mal der Nagscreen mit „Sie benutzen eine Testversion …“ vergeklickt werden muss.

Angesichts der großen Schar an Free- und Opensource-Packprogrammen wie 7Zip oder IZarc, welche heutzutage kostenlos erhältlich sind muss man sich schon fragen, welchen Sinn ein kostenpflichtiges Packprogramm haben könnte. Das vorliegende WinZip 12 Pro kostet immerhin 58,90€, die Standard-Version 35,50€ (jeweils als Download).

Weiterlesen …