Vorsicht beim Windows 10 Creators Update & Lightroom und ein paar nervenschonende Tipps

Ich habe gestern schon einige Berichte gelesen und gerade hat mir ein nachbelichtet-Leser noch einmal den Hinweis gegeben, dass es beim neuen Windows 10 Creators Update Probleme mit Lightroom geben kann. Auch wenn das Update an die meisten von uns noch noch nicht ausgerollt wurde, möchte ich für ein paar Vorsichtsmaßnahmen sensibilisieren.

Ocster Backup Pro 7 – preiswerte Backup-Software mit interessanten Funktionen

Über die Notwendigkeit von Backups kann man gar nicht genug schreiben. Hier gibt es viele Lösungen, viele Irrtümer und viele, denen ein Backup egal ist – zumindest, bis die Daten weg sind. Von Ocster kommt eine preiswerte Lösung, die ein paar interessante Funktionen unter der Haube hat. Zudem werfen wie einmal einen Blick darauf, was ein gutes Backup ausmacht und räumen mit einigen Mythen auf.

Grundsätzliches zu Soft- und Firmware-Updates

Eieieiei … was ist den da schon wieder los. Nachdem Adobe kürzlich das 1.4 Update für Lightroom wieder zurückgezogen hat, weil unter bestimmten Umständen RAW-Dateien und EXIF-Daten beschädigt werden konnten, zieht nun Nikon mit einem ähnlichen Fall nach: Der Kamerahersteller veröffentliche eine neue Firmware – ausgerechnet für ihr preisgekröntes Flagschiff D3 – die nun auch Fotos beschädigen soll. Diese wurde nun offiziell wieder zurückgezogen – wie neulich bei Adobe.

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich