Homerecording für Einsteiger

Mich erreichen fast täglich Mails von Musikern, die Fragen zum Homerecording, geeigneter Software oder Hardware oder zu ganz bestimmten Problemen haben. Ich kann leider keinen Einzelsupport anbieten, wenngleich ich es gerne tun würde, darum habe hier einmal ein paar Anlaufstellen und Informationsquellen zusammengefasst:

Interessante, deutschsprachige Quellen im Netz sind z. B.

  1. Homerecording.de – das Forum zum Thema mit vielen kompetenten und freundlichen Mitgliedern. Manchmal wird sich zwar in Haarspaltereien verzettelt, es gibt ab meistens gute und hilfreiche Tipps, wenn man freundlich fragt.
  2. Musiker-Board.de – ebenso empfehlenswert und auch für „Nicht-Homerecordler“ empfehlenswert
  3. Delamar.de – Carlos bringt immer interessante News zu neuem Equipment und Software, aber auch Tutorials und Tipps für den produzierenden Musiker

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Video: 1999 – Samplitude 2496 war meine erste DAW

Beim Sichten meiner alten DV-Kamera Tapes habe ich ein paar interessante Takes gefunden: Es war 1999 und ich mische die alten Analogaufnahmen unserer Tascam 238 Bandmaschinen mit dem damals brandneuen SEK’D Samplitude 2496 (eine frühe 5er Version), so wie ich es bei meinem Beitrag über das neue Magix … Weiterlesen …

Weihnachtsrabatt und neue Plugins bei Voxengo

Die Plugin-Schmiede Voxengo bietet zur Weihnachtszeit Nachlässe auf verschiedene Plugins an. Werden zwei oder mehr Plugins gekauft, erhält man 20% Nachlass auf die Gesamtsumme. Außerdem wurden neue Plugins angekündigt, die im Januar 2008 erscheinen sollen. Dabei konzentriert man sich nicht nur auf den VST-Standard, sondern möchte auch das … Weiterlesen …

Freeware VST-Plugins für Vocals

Auf Hometracked.com werden Freeware VST-Plugins für die Anwendung bei Vocals gelistet und die Funktion auch gleich anhand von Beispielen demonstriert. Viele der Plugins dürften bekannt sein, manche wie das Glaceverb vielleicht weniger. Besonders möchte ich euch natürlich wieder die hervorragenden Plugins der Digitalfishphones-Reihe von Sascha Eversmeier ans Herz … Weiterlesen …

Kostenloses, virtuelles Rack für VST-Plugins

Das Unternehmen ACON Digital Media, das vor allem für seinen günstigen und sehr umfangreich ausgestatteten Audioeditor und Mastering Lösung Acoustica bekannt ist, bietet mit dem Effect Chainer ein kostenloses VST-Plugin zum Download an, das es erlaubt, mehrere andere Direct-X oder VST-Plugins in einer Art virtuellem Rack zu kombinieren, … Weiterlesen …

Warum viele besser sind als wenige …

… das ist mal wieder einen Überschrift -ZZzzZZzz …

Motu 828 AnschlüsseWorum gehts? Ich höchte dem geneigten Homerecordler mal erzählen, warum eine Recordinglösung mit mehreren (analogen) Eingängen für jeden interessant und nicht nur fürs Band- oder Drumrecording notwendig ist.

Die Renner unter den Recordinginterfaces sind die kleinen USB- oder Firewirekisten mit zwei Eingängen. Sie haben mittlerweile auch die günstigen, kleinen PCI-Karten Lösungen abgehängt, da man die externen Interfaces auch mal an den Laptop oder ohne Probleme an einen anderen PC hängen kann. So finden sich diese Kistchen in vielen Heim- und Projektstudios wieder, wo sie von der klanglichen und technischen Seite meist beste Dienste verrichten.

Neben diesen 1 bis 4-kanaligen Geräten, gibt es auch Lösungen mit 8 oder noch mehr analogen Eingängen, teilweise mit recht hochwertigen Mikrofonvorverstärkern pro Kanal. Mein MOTU 828 Mk II hat z.B. 2 Eingänge mit Mikropreamps und Phantomspeisung, 8 Line-Eingänge sowie 2 SPDIF (optisch oder koaxial), die gleichzeitig benutzt werden können. Insgesamt macht das 12 Eingänge und würde man den SPDIF-Anschluss als ADAT-Schnittstelle mit entsprechendem Wandler nutzen, wären sogar 18 Eingänge möglich.

Weiterlesen …

Steinberg Cubase 4.1 im Test

Bei Delamar.de gibt es einen sehr ausführlichen Test vom neuen Cubase 4.1 Upgrade zu lesen. Auch ich kann mich nur anschließen: Das neue überarbeitete Design, das Sidechaining sowie der Soundframe Presetmanager sind sehr gelungen und hilfreich. Mein Cubase-Killerargument waren und sind aber die jetzt überarbeiteten Playordertracks – so … Weiterlesen …

Steinberg Cubase Update 4.1 fertig zum Download

Da hat doch die Community samt anhängender Gerüchteküche Recht behalten: Heute am Dienstag hat Steinberg Cubase auf die Version 4.1 gehoben. Dabei sind Neuerungen wie Sidechaining für VST3 Plugins, erweiterte Playorder-Spur und besonders interessant: Transpositionsspur – damit lassen sich ähnlich wie bei der Playorder-Spur verschiedene Tonarten testen. Das … Weiterlesen …

Gitarren mit dem PC aufnehmen

Eine gute Übersicht über die Möglichkeiten Gitarren mit dem PC und entsprechenden Modelling-Verfahren aufzunehmen, gibt es hier zu lesen. Es werden die Charakteristika verschiedenen Tonabnehmer erklärt, sowie eine Übersicht über gängige Soft- und Hardwarelösungen geboten. Das Thema Guitarplugins zeigt zumindest für den VST-Bereich eine nahezu vollständige Übersicht über … Weiterlesen …