[NAMM2014] X-Touch – neue DAW-Controller von Behringer

Behringer war in den letzten zwei Dekaden zwar zum großen Anbieter preiswerter Musikelektronik aufgestiegen, genoss aber aus verschiedenen Gründen nicht immer den besten Ruf. Zu sehr hing der Firma das Copycat-Image an und auch der Test eines Behringer-Megasellers bei dem von mir sehr geschätzten Musiker-Board beginnt mit dem Aufschrei “Beeeeeeeehrringer???”. Seit einigen Monaten zündet man aber ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Produkten, darunter die neuen X-Touch Controller.

Eine große Hilfe: Magic AB von Sample Magic – den eigenen Mix mit Referenzen vergleichen

Plugins für Musiksoftware treten normalerweise entweder in Form von Effekten, virtuellen Instrumenten oder als Tools wie Analyzer, Restaurationswerkzeugen oder Pegelreglern auf. Die Jungs von Sample Magic, bislang eher für Sample-Bibliotheken und Loops bekannt, bringen mit ihrem ersten Plugin eine neue Gattung an den Start, die extrem hilfreich ist.

Der nachbelichtet Jahresrückblick 2012

An dieser Stelle erwartet euch normalerweise immer der Sonntags-Blick. Da ich es die letzte Woche – wie angekündigt – etwas ruhiger angehen ließ und in wenigen Stunden auch schon wieder ein neues Jahr anbricht, gibt es an dieser Stelle den nachbelichtet Jahresrückblick mit den interessantesten Themen der letzten 12 Monate.

Plugged-In: Zwei Hersteller, vier Plugins von DDMF und Toneboosters – mit Analog Tape Crashkurs

Der größte Feind guter Plugins sind der Preis und andere Namen. So traut man vielen preiswerten Plugins einfach nicht zu, dass sie weitaus teureren Plugins mit großem Namen das Wasser reichen könnten. Dass das trotzdem möglich ist, zeigen die vier heute vorgestellten Plugins von DDMF und Toneboosters.

Plugged-In: DDMF 6144, FXpansion BFD Eco, UVI Darklight IIx

In meiner Rubrik „Plugged-In“ stelle ich dir VST- und AU-Plugins vor, die es wirklich wert sind, sie zu testen. Nicht sämtliche neuen Plugins, die gerade veröffentlicht werden sind mein Interesse, sondern die Perlen, die wirklich Spaß machen und davon habe ich heute drei wirklich interessante.