Digitale Spiegelreflex früher und heute

Nikon D40Meine Güte, das ist schon alles irgendwie verrückt. Da bekommt man bei Amazon eine nagelneue Nikon D40 inkl. 18-55mm Objektiv für nicht einmal 375 Euro. Viele werden dieses Modell zwar verschmähen, weil die Kamera nur 6 Megapixel hat, aber die reichen noch immer für die allermeisten Anwendungen aus. Dazu kann man auch mal die Initiative 6mpixel.org besuchen.

Wenn ich da an unseren SLR-Einstieg denke …

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Neue SLR von Nikon: D60 Infos durchgesickert

Engadget will von einer neuen Nikon SLR erfahren haben, welche die beliebte Nikon D40 ablösen soll, die Nikon D60. Die Kamera soll u.a.10.4 MP, das Color Matrix Metering II und 3 Bilder pro Sekunde können. Wir wir alle wissen, sind solche „Löcher im Presseverteiler“ meist eine gezielte Marketingstrategie … Weiterlesen …

TAMRON 11-18mm – Weiter Winkel für schmale Budgets

Tamron AF 11-18mm f/4.5-5.6 Di II LD Aspherical (IF)Weitwinkel ist bei digitalen Kameras so ein Thema, denn durch die Brennweitenverlängerung wird aus einer ehemals ordentlichen Weitwinkelbrennweite wie 18mm gleich eine Normalbrennweite von 28 oder gar 30 Millimetern. Die Objektivhersteller haben sich hier natürlich Gedanken gemacht und bringen Ultraweitwinkel ab 10mm Anfangsbrennweite auf den Markt, die dann effektiv 15 bis 16 Millimeter Weitwinkel ausmachen. Diese extremen Brennweiten erfordern allerdings einige Klimmzüge und teuere Linsenkombinationen und Qualitäten.

Der bekannte Objektivhersteller TAMRON bietet mit seinem SP AF 11-18mm F/4,5-5,6 Di II LD Aspherical IF ein Weitwinkelobjektiv mit attraktivem Brennweitenbereich zu einem noch attraktiveren Preis, der sich auf der Straße um etwa 370€ bewegt. Dafür bekommt man eine sehr ordentliche Verarbeitung und jede Menge Fotospaß. Da das TAMRON nur für APS-C Sensor-Formate und nicht für Vollformat Sensoren geeignet ist, konnte man auch einiges an Gewicht einsparen, sodass die Linse gerade mal 355g auf die Waage bringt.

Weiterlesen …