Virtual Lighting Studio – Studioblitzanlage virtuell ausprobieren und dabei lernen

Eine Studioblitzanlage ist für viele Hobbyfotografen ein Traum. Dazu benötigt man aber Platz und etwas Geld. Um nicht gleich ins kalte Wasser zu springen (was ich allerdings eigentlich immer für die beste Möglichkeit halte etwas zu lernen), kann man mit dem Virtual Lighting Studio das Verhalten verschiedener Lichtformer und Blitzeinstellungen erstaunlich realistisch testen – und das kostenlos.

Nissin PS-300 Powerpack

Schneller und länger Blitzen mit dem Nissin PS-300 Powerpack

Seit kurzem habe ich ja den preiswerten Nissin Di866 Systemblitz in meiner Fototasche und ich bin sehr zufrieden mit dieser günstigen Nikon SB-910 Alternative. Lediglich die etwas langen Ladezeiten bei voller Blitzleistung sind teilweise etwas anstrengend. Mit dem zusätzlichen Powerpack PS-300 wird aus dem Nissin jedoch einer der schnellsten Systemblitze mit viel Ausdauer.

Hands On: Tetra Studio Blitzauslöser von Phottix

Viele Fotos werden erst richtig gut, wenn man zum natürlichen Umgebungslicht das Motiv zusätzlich und gezielt mit Blitzlicht in Szene setzt.

Für den Hobbyfotografen oder Amateur, sind große Blitzanlagen mit Akkugeneratoren einfach zu teuer und unhandlich, daher gibt es preiswerte Lösungen, mit deren Hilfe man Systemblitzgeräte, losgelöst von der Kamera, einsetzen kann.

Eine dieser Lösungen ist das Phottix Tetra Funkblitzauslöserset, das schon für unter 30 Euro zu haben ist und die Verwendung einfacher Aufsteckblitze erlaubt.

30 meiner persönlichen Fototipps für Dich

Es gibt ja jede Menge guter Quellen mit Tipps und Tricks zur Fotografie. Manche dieser Tricks sind bekannt, manche weniger und manche liest man fast täglich wieder. Dreißig der wichtigsten Tipps und Tricks aus meiner persönlichen Erfahrung möchte ich Dir in diesem Beitrag näherbringen – ganz ohne unnötiges Gelaber und Ballast.
Neben diesen 30 Tipps, gibt es zum Schluss noch einen wichtigen Extratipp!

Hast Du ein eigenes Fotostudio?

Das Fotostudio ist ja so etwas wie der Heilige Gral des Fotografen. Viele wünschen sich ein solches, aber bei den Meisten unter uns scheitert es am Platz. So werden auch selten echte Studioblitze angeschafft, sondern vorhandene Systemblitze durch spezielle Halterungen und kleine Softboxen sowie Reflektoren zur Blitzanlage umfunktioniert. … Weiterlesen …

Fotostudioequipment von FalconEyes im Vertrieb von Bilora

Der bekannte Hersteller von Fotozubehör, Bilora, erweitert sein Angebot nun mit einer Produktlinie für Studiofotografie von FalconEyes. Im Programm von FalconEyes findet man über 600 Artikel aus dem gesamten Bereich der Studiofotografie und für jeden Geldbeutel. Darunter befinden sich Studioblitzsysteme, Dauerlichtlösungen, Hintergründe, Reflektoren und Softboxen, aber auch Ministudios … Weiterlesen …

Hands-On: Bilora Multi-D-Flash 123 mit Ringblitz

Zu den etwas exotischeren Beleuchtungshilfen für Fotografen gehört zweifelsohne der Ringblitz. Dabei handelt es sich um eine runde Blitzröhre, welche um das Objektiv angeordnet ist und damit das Motiv gleichmäßig und weich aus der Aufnahmeachse ausleuchtet.

Von Bilora, einem bekannten Anbieter für Fotozubehör, habe ich mir den Multi-D-Flash 123 angesehen. Dies ist ein Aufsteckblitzgeräte, an das auch ein mitgelieferter Ringblitz angesteckt werden kann.

Bilora Multi-D-Flash 123

Für was eignet sich ein Ringblitz ?

ringblitz-1-2

Ringblitze werden besonders häufig von Makrofotografen genutzt, ist doch hier der Abstand des Objektivs zum Motiv oft sehr gering, sodass andere Beleuchtungsmethoden meist schlecht anzuwenden sind.

Durch die weiche und gleiche Ausleuchtung wirken manche Motive zwar weniger plastisch, eine ähnlich gute Ausleuchtung wäre aber mit anderen Methoden wie indirektes Blitzen etc. deutlich aufwändiger, sodass sich der Ringblitz auch besonders gut für den mobilen Außeneinsatz anbietet.

Weiterlesen …

… nachbelichtet-Perlen – meine besten Beiträge

Heute gibt es wieder eine Ausgabe der … nachbelichtet-Perlen, ein Rückblick auf meine besten, beliebtesten oder schrägsten Beiträge. In dieser Ausgabe geht es um den Nikon SB-800 Blitz, Fotokünstler und den Einstieg in die Microstock-Fotografie.

Nikon SB-800 Blitz per Infrarotauslöser ansteuern

[image title=“Master/Slave Blitz mit Nikon SB-800″ size=“medium“ id=“2750″ align=“left“ linkto=“viewer“ ]Im September 2007 beschäftigte ich mich damit, wie man den Nikon SB-800 Systemblitz dazu bekommt, als Slave-Blitz auf einen Infrarotauslöser zu reagieren. Dabei wurde auch gleich noch der Sigma EF 500 DG Super mit eingebunden. Damit hat man eine kleine, flexible und ultraportable Blitzanlage.

HIER gehts zum Beitrag Nikon SB-800 Blitz per Infrarotblitzauslöser ansteuern

Weiterlesen …