Anschlussfreudig: Belkin 7-Port USB-Hub

Meine Güte! Es ist unglaublich, wieviele USB-Anschlüsse man heute benötigt. Nun bringt zwar mein INTEL DP45SG Mainboard stattliche 12 USB Ports mit, aber selbst die reichen einfach nicht. Ich zähle mal auf:

[image title=“USB Wirrwar“ size=“full“ id=“2247″ align=“center“ ]

2x Trekstor 500GB Festplatte, 1x Medion 500GB Festplatte, 1x Microsoft Wireless Laser Keyboard und Maus, 1x iPod Docking-Station, 1x Bluetooth Dongle, 1x Samsung 1610 Laserdrucker, 1x Brother DCP357 Multifunktionsdrucker, 1x Spyder Elite zur Farbkalibrierung, 1x Syncrosoft Dongle für Steinberg Software, 1x iLok Dongle für diverse Plugins, 1x Wacom Grafiktablett, 1x M-Audio KeyRig 25 Keyboard, 1x Akai MPK49 Keyboard, 1x Frontier Design Tranzport Controller, 1x Dockingstation Sanyo Videokamera, 1x Line6 UX2 Studio Audiointerface.

Puh! Das waren schon mal 17 USB-Anschlüsse nur für Geräte, die immer angeschlossen sind. Dazu kommen dann noch div. USB-Sticks, Kabel für Kameras, GPS-Empfänger und Geräte, die nicht immer angeschlossen sein müssen.

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Alesis ProTrack Fieldrecorder-Erweiterung für den iPod

[image title=“protrack_in_hand“ size=“medium“ id=“1603″ align=“left“ linkto=“full“ rel=“lightbox“ ]Kaum habe ich einen Artikel zum Thema „Vaporware Awards 2008“  (was Vaporware ist, wird HIER erklärt) gelesen, stolpere ich über ein neues Produkt des Musikequipmentherstellers Alesis. Mit dem ProTrack kann man seinen iPod Classic, Nano oder iPod T0uch in einen Fieldrecorder … Weiterlesen …

Recording mit dem iPod: Belkin Podcast Studio

Belkin_Podcast_Studio.jpgAnfang des Jahres habe ich schon mal ein begehrliches Auge auf das angekündigte Belkin Podcast Studio geworfen. Das Podcast Studio ist eine Recordinglösung für den Apple iPod mit eingebauten Stereomikrofonen, XLR-Eingängen samt Limiter und Aussteuerungsanzeige. Nun kann man bei Sonicstate.com die erste Livepräsentation des Gadgets von der Musikmesse Frankfurt sehen. Es soll ab Juli verfügbar sein und etwa 100€ kosten.

Weiterlesen …