Sonntags-Blick KW34: Windows 8, Lightroom und lieber mal probieren

Wieder eine Woche rum! Ich habe die Themen der vergangenen Woche für dich einmal zusammengefasst. Es geht um meine ersten Erfahrungen mit Windows 8, einen Lightroom-Tipp und wie man Kaufentscheidungen einfacher macht.

Bei mir war die letzte Woche von einem Thema geprägt: Windows 8. Ich habe das neue Windows 8 pro in der finalen Version auf meinem Desktop installiert und bin – Überraschung! – sehr begeistert. Alles geht sehr sehr flott und angenehm.

Angebot
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig.
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom Classic und Photoshop. Die Desktop- Versionen können auf 2 Rechnern gleichzeitig installiert werden.
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeitest du ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen Endgeräten und hast 20 GB Cloud-Speicherplatz.

Meine ersten Erfahrungen mit Windows 8

Da ich mich ja auch ausführlich mit der Musikproduktion am Rechner beschäftige, habe ich mir auch gleich einmal angesehen, wie sehr Windows 8 für Musiker und als DAW taugt. Gleichzeitig habe ich mit ein paar Gerüchten und Mutmaßungen über schlechte DPC-Latenzen aufgeräumt.

Taugt Windows 8 als DAW für die Musikproduktion

Zu diesen Themen passt auch gleich ein Beitrag, den ich am Donnerstag veröffentlicht habe und in dem sich wohl viele selbst erkennen.

Nicht so viel lesen – lieber selbst einmal ausprobieren!

Natürlich durfte auch ein Lightroom-Thema nicht fehlen. Im Lightroom-Quickie der letzten Woche zeigte ich dir, wie man 1:1 Vorschauen in Lightroom nachträglich erstellen kann und wie sie deinen Lightroom-Workflow beschleunigen.

1:1 Vorschauen nachträglich erzeugen und Lightroom damit schneller machen

Was sonst noch war …

Auf meiner Facebook-Seite (auf die ich dich ganz herzlich einladen möchte), gab es einen weiteren Lightroom-Tipp, wie man lokale Korrekturen ein- und ausblenden kann.

Du kannst auch einige der berühmtesten Fotografen der Welt sehen, die mit ihren bekanntesten Fotos posieren. Hier geht’s lang! 

Wenn du einen Blick auf meine Fotos vom Toto-Konzert in Coburg werfen möchtest, kannst du einen Blick in die Galerie dazu werfen. Steve Lukather von Toto haben die Fotos wohl so gut gefallen, dass er sie bei Facebook sogar geteilt hat …

Ein nicht so ganz ernst gemeintest Video zum neuen iPhone 5 und dessen Eigenschaften als Kamera, schließt meinen Sonntagsblick vom 26.08.2012.

 

 


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner