So schneidet und entfernt man Brombeeren gefahrlos

So schneidet und entfernt man Brombeeren sicher und einfach ohne spezielle Dornenschutzhandschuhe.

Brombeeren entfernen und schneiden Tipps und Tricks

Wenn man einen eingewachsenen Garten übernimmt, hat man auch Altlasten zu bewältigen. Neben wunderschönen Rhododendren wucherten bei uns auch jede Menge Brombeersträucher. Zwar hatten wir beachtliche Brombeer-Ernten, nur nahmen die Ranken überhand und überwucherten alles. Die Stiele der Brombeere können gut und gerne 2 cm dick werden und die Dornen, nicht nur ausgewachsener Brombeersträucher, sind höchst unangenehm und gefährlich.

Hat man die Sträucher erst einmal durchgeschnitten, was mit einer langen Astschere am einfachsten und sichersten geht, hängen die Ranken meist noch in anderen Pflanzen. Anstatt nun spezielle Dornenschutzhandschuhe zu kaufen, die preislich meist über 25 Euro pro Paar liegen, habe ich auf eine Alternative aus meiner Werkstatt zurückgegriffen.

Keine Produkte gefunden.

Schweißerhandschuhe als Dornen-sichere Alternative

Da ich vor zwei Jahren mit dem Schweißen begonnen habe, hatte ich bereits Schweißerhandschuhe mit langen Stulpen. Da diese Handschuhe auch Stahlsplittern standhalten, eigenen sie sich auch hervorragend für die Arbeit mit Brombeeren, Rosen und anderen Dornengewächsen.

Ein Paar gefütterte Schweißerhandschuhe aus Rindnarbenleder gibt es schon für gut 10 Euro und sie sind beinahe unverwüstlich. Ich habe diese Schweißerhandschuhe von Hase, aber auch andere Modelle erfüllen ihren Zweck. Sie bestehen aus dickem Rinderleder und sind zusätzlich gefüttert.

Die Schweißerhandschuhe widerstehen jedem Dorn

Mit diesen Handschuhen kann man die langen Ranken beherzt und bedenkenlos greifen und herausziehen. Bislang ging nicht ein Dorn durch den Handschuh. Natürlich solltet ihr auch entsprechendes Schuhwerk (Gummistiefel eignen sich besser als Turnschuhe), lange Hosen und langärmlige, aber glatte Kleidung tragen. Ideal eignen sich hier Schnittschutzhosen und Forstjacken, wie man sie beim Umgang mit Kettensägen trägt.

Die Brombeerwurzel mit einem Spaten entfernen

Brombeerwurzeln entfernen

Sofern ihr die Brombeere komplett entfernen wollt, ist es sinnvoll, diese nicht zu dicht am Boden abzuschneiden. Lasst sie einen halben Meter herausschauen und grabt sie dann mit einem Spaten aus. Dazu genügt meist ein gezielter, spaten-tiefer Stich in ca. 10 cm Entfernung zum Trieb. Die Wurzel der Brombeere lässt sich dann recht einfach und komplett heraus hebeln.

Die Wurzel der Brombeere

Die Wurzeln der Brombeere sind vergleichsweise kurz und lassen sich gut entfernen. Mit einer kleinen Gartenschere kann man die oft mehr als 3 Meter langen Gewächse in handlichere Stücke für den Gartenabfall schneiden.

Ausrüstung zum Entfernen von Brombeeren

Mit den Schweißerhandschuhen verlieren selbst große Dornen und Stachel ihren Schrecken. Da man die Triebe gefahrlos greifen kann, ist das Entfernen der Brombeersträucher sehr viel schneller erledigt.

Brombeerranken nicht auf dem Kompost entsorgen

Übrigens sollte man die abgeschnittenen Brombeerranken oder gar ihre Wurzeln auf den Kompost geben. Das wäre die ideale Nahrungsgrundlage und die Brombeeren würden sich dort pudelwohl fühlen. Die Brombeerreste sollte man in den Hausmüll geben oder verbrennen. Ein Kompostplatz mit Heißkompostierung ist auch eine gute Anlaufstelle.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Das Kommentarformular speichert deine Namen, deine E-Mail-Adresse und den Inhalt, damit wir den Überblick über die auf der Website veröffentlichten Kommentare behalten können. Bitte lies und akzeptiere unsere Website-Bedingungen und Datenschutzerklärung, um einen Kommentar zu schreiben.
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.