Olympus entwickelt zukünftig Objektive für Sony

Na das ist doch mal eine Meldung für den Sony-Fotografen und begeisterte NEX-Anhänger wie mich. Olympus entwickelt zukünftig neue Objektive für Sony’s A- (Alpha-Serie) und E-Mount (NEX-Serie).

Gerade mit der NEX-Serie hat Sony Systemkameras auf dem Markt, die vor allem durch ihren DX-Sensor interessant sind. Leider ist die Auswahl an entsprechenden Objektiven nicht so groß, wie auch ich mir das wünschen würde. So fehlt z. B. ein ordentliches Makro-Objektiv für die NEX oder auch Auswahl im Tele-Bereich.

Auch bei A-Mount Anwendern, also Sony-Fotografen mit einem Alpha-Modell, wünschen sich etwas mehr Linsenauswahl direkt vom Hersteller. Für viele wechselwilligen Fotografen ist die eingeschränkte Auswahl oft der einzige Grund bei „ihrer“ Marke zu bleiben.

Die Kooperation zwischen Sony und Olympus war ja schon zur Photokina 2012 bekannt und nun gibt es auch schon die ersten Ergebnisse in Form eines 400mm f/4.0 Objektivs mit A-Mount, das auf Olympus-Technologie basiert. Dieses neue Teleobjektiv für die Spiegellosen von Sony wird Anfang 2014 erhältlich sein.

Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was Olympus noch für die Objektivauswahl von Sony tun kann. Wenn die Optiken genau so gut werden wie die bekannten Zuiko-Objektive von Olympus, ist das sicher ein großer Fortschritt für Sony.

via sonyalpharumors.com

0 0 vote
Article Rating

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Witzig ist, dass unter deinem „A-Mount“-Link nur E-Mount Objektive gelistet sind … *g*