[UPDATE] Nikon Capture NX 2.0 verfügbar

Nikon Capture NX2Nikon hat tatsächlich die Version 2.0 von Capture NX veröffentlicht. Nach einem Kurzcheck muss ich positiv anmerken, dass die Anwendung deutlich schneller reagiert als der Vorgänger – Geschwindigkeitsrekorde bricht Capture NX 2 jedoch noch immer nicht – und viele Details verbessert wurden. Schön ist auch die nun deutlich bessere Benutzeroberfläche samt Dual-Monitor Unterstützung – prima!

Angebot
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig.
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom Classic und Photoshop. Die Desktop- Versionen können auf 2 Rechnern gleichzeitig installiert werden.
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeitest du ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen Endgeräten und hast 20 GB Cloud-Speicherplatz.

Ich muss gestehen, dass ich mich mit dieser Version anfreunden könnte, wenn die Arbeitsgeschwindigkeit noch etwas steigen würde. Die beste RAW-Lösung für Nikonians ist Capture NX 2 auf jeden Fall, da nur Nikon genau weiß, was im NEF-Format steckt …

Mehr Infos und eine 60-Tage Testversion zum Download gibt es bei Nikon USA

[UPDATE] Die Vollversion wird am 20. Juni 2008 erscheinen und ca. 200€ kosten. Besitzer der ersten NX Version erhalten das Upgrade für 120€. 

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

6 Kommentare

  1. Gibt es denn eine Rechnerhardware auf der das NX riichtig zügig läuft und ewnn ja welche Konfiguration muss es dann sein ?

  2. Geschwindigkeit ist beim Equipment hier so und so nicht 😉
    Aber dem Ausgeklappte kann unter Voreinstellungen-Allgemein abgeholfen werden „Alle Schritte in Bearbeitungsliste aktiviert lassen“ . Dann wirds aber wirklich etwas fad hier…

  3. Ich habs jetzt auch nochmal weiter ausprobiert und mir ist NX immer noch viel zu langsam – das geht einfach alles zu zäh und auch das Ausgeklappe der Menüs ist sehr nervig.

  4. Das Update soll anscheinend um die 120 EUR kosten von 1.x. Allerdings (so hoert man auf Mailinglisten) koennte es Aktionen fuer Personen geben die NX1 innerhalb der letzten Tage gekauft haben. Dazu sollte man sich bei erscheinen mit dem lokalen Nikon-Haendler in Kontakt setzen.

Kommentare sind geschlossen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner