Neues von Adobe Lightroom 5 – Public Beta IST verfügbar

Nun gibt es tatsächlich erste News zur kommenden Lightroom 5 Public Beta. Ein Vögelchen hat mir was gezwitschert und auch die Jungs (und Mädels) von TechCrunch hatten das schon online.

TechCrunch hat die Meldung zwar wieder zurückgezogen, aber die News decken sich mit meinen Infos.

Angebot
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig.
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom Classic und Photoshop. Die Desktop- Versionen können auf 2 Rechnern gleichzeitig installiert werden.
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeitest du ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen Endgeräten und hast 20 GB Cloud-Speicherplatz.

Lightroom 5 soll mit einem vollkommen überarbeiteten Reparaturtool kommen, das nun auch verschiedene Formen haben kann und wohl sogar unerwünschte Bildelemente wie Personen oder Bäume entfernen kann. Der Algorithmus dahinter soll vollkommen neu programmiert worden sein eben auch großflächige Retuschen ermöglichen.

Interessant für alle Sensorstaub geplagten Fotografen dürfte das Spot-Highlight Tool sein, das z. B. Sensorstaub deutlich sichtbar machen soll, um ihn anschließend entfernen zu können. Das konnte man zwar auch mit einigen Tricks in früheren Lightroom Versionen erreichen, ein dediziertes Werkzeug zur Staubentfernung ist aber natürlich sehr willkommen.

Weiter geht’s mit einer Funktion die sich “Upright” nennen soll und Verzerrungen und Verzeichnungen automatisch korrigieren soll.

Richtig schnuckelig wird es mit dem Preview-Editing. Damit kann man Fotos im Vorschaumodus, also praktisch mit dem Vorschaubild aus dem Cache bearbeiten, ohne dass das Original verfügbar sein muss. Sobald das Original (was z. B. auf einer externen Festplatte liegen kann) wieder verfügbar ist, werden alle Einstellungen darauf übertragen. Damit könnte man z. B. Bilder nach Kundenwunsch vor Ort ändern, ohne dass man Gigabytes an Fotos auf dem Notebook haben muss.

Die Public Beta von Adobe Lightroom 5 wird wohl bald für alle interessierten Anwender kostenlos, für PC und Mac verfügbar sein.

UPDATE: Und nur ein paar Minuten später gibts den Download: HIER

 


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

4 Kommentare

  1. Hab momentan noch Lightroom 3, LR4 hab ich ausgelassen und ich glaub LR5 werd ich mir wieder zulegen. Bin echt gespannt drauf.

Kommentare sind geschlossen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner