Meine Gewitterfotos 2011

Auch nach der unangenehmen Erfahrung eines direkten Blitzschlags in unserem Haus 2009, faszinieren mich Gewitter und Blitze noch immer. Auch in diesem Sommer konnte ich zwei Blitze einfangen. Diese beiden Fotos möchte ich dir hier zeigen.

Blitze zu fotografieren ist ja gar nicht so einfach. Man weiß nie wann und wo sie erscheinen, weshalb – neben einigen Speziallösungen – nur die Langzeitbelichtung hilft. Blende 8, Fokus auf unendlich, ISO 100-400 und am besten ein Weitwinkel helfen vielleicht, einen Blitz zu fotografieren.

Ich habe diese Fotos mit 25 Sekunden Belichtungszeit und obigen Einstellungen mit meiner Nikon D7000, von meinem Bürofenster aus gemacht (anklicken für eine größere Darstellung).

Gewitter 11.09.2011
Gewitter 11.09.2011

Das Video habe ich aus der gleichen Einstellung gemacht, wie sie die Fotos hatten und auf 10% der ursprünglichen Geschwindigkeit verlangsamt.

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.