UPDATE: Magix Samplitude 10.2 Update erschienen

[image title=“Samplitude 10 Pro“ size=“medium“ id=“1482″ align=“left“ linkto=“http://nachbelichtet.com/wp-content/uploads//2008/12/samplitude_10_pro.jpg“ ]Still und heimlich hat Magix gestern das lang erwartete Samplitude-Update auf Version 10.2 veröffentlicht. Bislang noch ohne große, öffentliche Ankündigung und nur im Download-Bereich für registrierte Benutzer verfügbar. Große neue Features kann man leider nicht bestaunen, aber eine Unmenge von … Weiterlesen …

[image title=“Samplitude 10 Pro“ size=“medium“ id=“1482″ align=“left“ linkto=“http://nachbelichtet.com/wp-content/uploads//2008/12/samplitude_10_pro.jpg“ ]Still und heimlich hat Magix gestern das lang erwartete Samplitude-Update auf Version 10.2 veröffentlicht. Bislang noch ohne große, öffentliche Ankündigung und nur im Download-Bereich für registrierte Benutzer verfügbar.

Große neue Features kann man leider nicht bestaunen, aber eine Unmenge von Verbesserungen und Bugfixes. Im Gegensatz zu anderen Softwareherstellern – vor allem im Audiobereich – geht Magix sehr offen mit Fehlerchen um und verkündet auch detailliert, was repariert wurde. Eine sehr sympathische Haltung, wie ich finde. Allerdings muss ich auch anmerken, dass Samplitude wohl eine, wenn nicht sogar die stabilste DAW auf dem Markt ist.

Neue Funktionen kann man wohl erst beim nächsten Major-Update erwarten, das aber auch nicht mehr so lange auf sich warten lassen dürfte, berücksichtigt man die bisherigen Versionszyklen von Samplitude. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf Samplitude 11 Pro …

Wer einmal in die Welt von Samplitude eintauchen möchte, kann eine voll funktionsfähige Testversion herunterladen, die 30 Tage lauffähig ist.

[UPDATE] Nun ist das Update auch offiziell und HIER werden die Neuerungen genau beschrieben.

HIER gehts zur Samplitude Website

0 0 vote
Article Rating

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Alternativ kannst du mal einen Blick auf das Samplitude Music Studio 15 werfen:

http://www.amazon.de/gp/product/B001DZDFVW?ie=UTF8&tag=nachb-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B001DZDFVW

oder noch günstiger, die Vorversion Samplitude Music Studio 2008

http://www.amazon.de/gp/product/B000V7FCVY?ie=UTF8&tag=nachb-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B000V7FCVY

Beides 100% Samplitude mit ein paar Goodies extra.

Hallo hallo, hat vielleicht jemand noch eine Keys-CD mit Samplitude 10 SE zuviel gekauft und würde sie mir u.U. vielleicht so für 10 Euros abgeben ??? Ich hab die Keys leider verpaßt… Beste Grüße, Tom

Hallo, in dem KEYS-Heft Nr. 01/09 is ja Samplitude 10 SE auf der Heft CD.
Leider findet man bei Magix keinerlei Infos dazu; auf den Webseiten ist überall noch von Version 9 SE die Rede… da haben die Marketing-Leute wohl schon Weihnachten 😉
Vor allem die Einschränkungen ggü. den anderen 10er-Versionen wären natürlich sehr interessant.

Viele Grüße,

CaB

danke für die komplimente! Freut uns sowas zu hören. 🙂

Oops, na da hatte ich heute morgen wohl Tomaten auf den Augen.
Dieses Argument kann ich teilen und Unterschreiben 🙂

Was stört dich an

dass Samplitude wohl eine, wenn nicht die stabilste DAW auf dem Markt ist.

Ich betone hier doch die Stabilität von Sam. Ich habe den Satz nun aber noch mit einem „sogar“ verstärkt … 😉

Deine Anmerkung was die Stabilität von Sam betrifft kann ich nicht teilen. Das hört sich so an, als ob Sam permanent abstürzt. Das ist bei mir nicht der Fall. Es läuft absolut stabil. In über 2 Jahren gab es nur einen Absturz, dem ich aber eher dem Betriebssystem Vista ankreide. Nun auf XP habe ich keinerlei Probleme.
Ansonsten kann ich mich auch nur löblich den vielen Bugfixes anschließen.
Gruß
Niels