Instagram: Foto Upload nun auch per Webbrowser möglich – mit einem Trick

Bislang konnte man Fotos zu Instagram ja nur über die Smartphone-App hochladen. Zwar gab es einige Tricks, wie man das auch hintenrum erledigen konnte, allerdings führte die dazu, dass man an Sichtbarkeit einbüste. Ab sofort gibt es aber einen offiziellen Weg, Fotos auch vom PC oder Notebook zu Instagram hochzuladen.

Gleich vorweg: Der neue Instagram-Upload per Browser hat zwei Einschränkungen. Erstens gibt es keine Filter, was für viele zu verschmerzen sein dürfte, da man seine Fotos sicher schon in Lightroom, Photoshop oder anderweitig aufgebrezelt hat.

Browser-Version von Instagram mit Toolbar

Die zweite Einschränkung ist, dass man die Upload-Funktion derzeit nur dann bekommt, wenn man Instagram vorgaukelt, dass der Browser auf einem Smartphone oder Tablet laufen würde. Das lässt sich aber zum Glück ganz einfach bewerkstelligen, in dem man im Browser die Entwickler-Tools öffnet und auf eine Smartphone- oder Tablet-Ansicht umschaltet. In Chrome findet man diese unter Weitere Tools->Entwicklertools (oder einfach STRG+Umschalt+I). Hier klickt man einfach auf das Tablet/Smartphone Symbol und schon wird der Mobile-Toolbar mit der Upload-Funktion angezeigt.

Du möchtest keinen Beitrag verpassen? Dann melde dich zum kostenlosen nachbelichtet-Newsletter an!

Kein Spam - versprochen! Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!
Mobilen Webbrowser per Entwicklertools vorgaukeln

Noch einfacher geht es mit einer Browser-Erweiterung wie dem User-Agent-Switcher, welchen es kostenlos für alle gängigen Browser gibt. Einfach z. B. Chrome für Android auswählen und schon hat man den Upload zur Verfügung.

Mich findet ihr bei Instagram HIER

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Das Kommentarformular speichert deine Namen, deine E-Mail-Adresse und den Inhalt, damit wir den Überblick über die auf der Website veröffentlichten Kommentare behalten können. Bitte lies und akzeptiere unsere Website-Bedingungen und Datenschutzerklärung, um einen Kommentar zu schreiben.
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.