Hands On Video: Lightroom 4 Beta – die Karte und Geotagging erklärt

Zu den interessantesten Neuerungen in Adobe Lightroom 4 gehört die „Karte“. Darauf lassen sich die Aufnahmeorte deiner Fotos anzeigen, sofern diese über GPS Daten verfügen. In Lightroom 4 lassen sich deine Bilder aber auch nachträglich geotaggen. Wie das alles funktioniert, zeige ich dir in diesem Video.

Auch wenn ich von den neuen Funktionen etwas enttäuscht bin und noch immer nicht der Meinung bin, dass das für eine 4er Version ausreicht, sind die Geotaggingfunktionen in Adobe Lightroom 4 interessant, praktisch und durchdacht.

Bereits getaggte Fotos lassen sich auf einer Google Map anzeigen. Bilder ohne GPS-Tags lassen sich manuell taggen oder automatisch mit einem GPS-Log im GPX-Format in Verbindung bringen. Besonders gelungen sind die Umkreissuche und die gespeicherten Positionen.

Alles das zeige ich dir in 17 Minuten in diesem HD-Video „Hands On: Lightroom 4 Beta – die Karte und Geotagging erklärt„. Deine Fragen und Anregungen sind willkommen!

Übringes: Die Vor- und Nachteile verschiedener Geotagging-Lösungen habe ich HIER einmal beschrieben.

16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.