Hää, was soll denn das Headerbild!?

… wird sich da mancher fragen. Nach 3M gibt es 4M – vier Männer, die fotografieren. Meine Buddies Jörg, Jürgen, Tobias und ich haben heute ein Fotoshooting mit dem Model Janine absolviert, bei dem eine ganz besondere Idee der Auslöser war (hehe, schöne Formulierung für ein Fotografiethema …). … Weiterlesen …

Markus, Janine und Tobias beim Einrichten des Schneewittchensargs… wird sich da mancher fragen. Nach 3M gibt es 4M – vier Männer, die fotografieren. Meine Buddies Jörg, Jürgen, Tobias und ich haben heute ein Fotoshooting mit dem Model Janine absolviert, bei dem eine ganz besondere Idee der Auslöser war (hehe, schöne Formulierung für ein Fotografiethema …). Dreh und Angelpunkt waren Glasscheiben, an die sich das Model quetschen musste.

Wie schwierig es ist, ein Model mit einer Studioblitzanlage hinter einer 1,80m langen Sicherheitsglasscheibe zu fotografieren, brauch ich wohl nicht zu erzählen – Fingerabdrücke, Reflexe und und und …

Jürgen und Jörg - sichtlich zufriedenWarum wir das gemacht haben? Das kann ich noch nicht verraten 😉 – ist eine geheime Kommandosache, aber ihr erfahrt bald mehr darüber – im „Making of“.

Jörg und ich haben lange über das Setup diskutiert, da wir außerdem auf ein bestimmtes Seitenverhältnis kommen mussten. Mit im Spiel waren 5 Hensel Blitze, eine Nikon D300, jede Menge Schweiß und blaue Flecken für Janine.

Die Bilder sind übrigens spitze geworden, was nicht zuletzt an Janine lag – sie weiß sich einfach perfekt in Szene zu setzen, arbeitet sehr professionell und konzentriert, auch wenn es sehr anstrengend ist. Dass sie klasse aussieht, kann wohl jeder selbst sehen. Vielen Dank an dich, Janine!

Fotsetzung folgt (sorry Jörg, den konnte ich mir nicht verkneifen 🙂 .Für alle anderen: Das ist ein Insidergag – es muss natürlich Fortsetzung heißen …)

Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.