Fotoausrüstung

Yashica DigiFilm: Bin ich im falschen Film, oder verstehe ich es nur nicht?

Ja, ich bin alt! Nach vielen Jahren Fotografie mit analogen Filmen, war und ist die Digitalfotografie eine Revolution für mich. Wer aber nicht mit analogen Filmen, 36 Bildern Kleinbild und ASA400 aufgewachsen ist, findet analog "ehrlicher" und "spannender". Gleiches gilt auch für Tonaufnahmen auf Magnetband, der neue Konservatismus bei jungen Menschen und Tapeten im Siebzigerdesign. Das versuchen auch Firmen wie Leica der DSLR-überdrüssigen Kundschaft zu vermitteln. Der japanische Kamerahersteller Yashica hat nun bei Kickstarter eine ganz besonders - ähm, doofe - Kamera am Start. Was auch zum nachbelichtet-Post mit den meisten Anführungszeichen wurde.

Godox A1: Günstiger Studioblitzauslöser für Smartphones

Die Bildqualität der aktuellen Smartphone-Kameras ist auf einem Niveau angelangt, das man früher nur mit DSLRs hatte. Für Produktfotos oder gar Portraitshootings war man jedoch auf Dauerlicht angewiesen. Godox hat nun einen Blitzauslöser für Smartphones im Programm, der nicht nur externe Blitze triggern kann, sondern auch gleich noch einen eigenen Blitz und ein Dauerlicht eingebaut hat und das für einen sehr günstigen Preis.

Kommentar: Läutet die D850 eine Zeitenwende bei Nikon ein?

Mal ehrlich: Wie sehr interessieren euch noch neue Kameramodelle? Anders als noch vor 10 Jahren, wo man auf die neue Nikon, Canon XY fieberte, ist für mich das Erscheinen einer neuen Kamera relativ uninteressant. Vorbei sind die Zeiten, in denen neue DSLR-Kameras Quantensprünge in Auflösung, Bildqualität und Ausstattung machten. Ein paar Pixel da, ein paar Frames pro Sekunde dort machen für mich keinen Unterschied mehr. Nikon machte es selbst einem bekennenden Nikon Fan wir mir nicht immer leicht Begeisterung zu verspüren. Offenbar will man mit der angekündigten D850 das Ruder herumreißen.

Video

Perfekte Bildstabilisierung für GoPro, Copter & Co. mit proDAD ProDrenalin V2 Plus – gewinnt 3 Lizenzen!

Was haben viele Action-Cam und Copter-Videos gemeinsam? Richtig! Sie wackeln. Zwar kann man mit Gimbals entgegensteuern, diese kosten jedoch einige Euro und nicht überall ist auch die Nutzung einer solchen mechanischen Bildstabilisierung möglich. Abhilfe schafft spezialisierte Software wie ProDrenalin von ProDAD. Mit ein bisschen Glück könnt ihr außerdem eine von drei Lizenzen gewinnen!

Software

Fotografie & Videotechnik

Wie gut ist eure Farbsichtigkeit? Testet euch selbst!

Man kann Monitore kalibrieren, Kameraprofile feineinstellen und über eine vermeintlich falsche Farbdarstellung viel motzen. Wie genau sieht man aber denn eigentlich die dargestellten Farben? Ein Online-Test vom Farbkalibrierungs-Spezialisten X-Rite schafft Klarheit wie es um eure Farbsichtigkeit bestellt ist.

Yashica DigiFilm: Bin ich im falschen Film, oder verstehe ich es nur nicht?

Ja, ich bin alt! Nach vielen Jahren Fotografie mit analogen Filmen, war und ist die Digitalfotografie eine Revolution für mich. Wer aber nicht mit analogen Filmen, 36 Bildern Kleinbild und ASA400 aufgewachsen ist, findet analog "ehrlicher" und "spannender". Gleiches gilt auch für Tonaufnahmen auf Magnetband, der neue Konservatismus bei jungen Menschen und Tapeten im Siebzigerdesign. Das versuchen auch Firmen wie Leica der DSLR-überdrüssigen Kundschaft zu vermitteln. Der japanische Kamerahersteller Yashica hat nun bei Kickstarter eine ganz besonders - ähm, doofe - Kamera am Start. Was auch zum nachbelichtet-Post mit den meisten Anführungszeichen wurde.