Fernsehtipp: Die großen Strömungen der Fotografie

Ich bin ja ein großer Anhänger der sogenannten „Spartenkanäle“, denn den Mist auf den anderen Programmen kann man ja nicht mehr ertragen. Bei ARTE startet am Sonntag die Dokureihe „Photo“.

In dieser Reihe werden in sechs neuen Folgen die großen Strömungen der Fotografie von ihren Anfängen bis heute gezeigt.

„Intimität in der Photografie“ lautet der Titel der ersten Folge. Hier wird gezeigt, wie sich in den 60er Jahren die Fotografie anschickte nicht nur das Äußere, sondern auch das Innere des Menschen zu zeigen.

Extreme Erfahrungen und Grenzüberschreitungen zeigen, was sonst im Verborgenen liegt. In den anderen Folgen geht es um die Entstehung der Fotografie, Fotokunst, Pressefotografie oder konzeptuelle Fotografie.

Themen und Termine:

Sonntag, 03.11.2013 12.30 Uhr, „Intimität in der Fotografie“
Sonntag, 10.11.2013 12.30 Uhr, „Die Erfinder“
Sonntag, 17.11.2013 12.30 Uhr, „Fundstücke“
Sonntag, 24.11.2013 12.30 Uhr, „Kleine Geschichte der Pressephotographie“
Sonntag, 01.12.2013 12.30 Uhr, „Konzeptuelle Fotografie“
Sonntag, 08.12.2013 12.30 Uhr, „Die Fotografie nach der Fotografie“

Mehr Infos gibt es HIER und HIER

8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.