Eine aufwendige Produktretusche in Photoshop im Zeitraffer

Welcher enorme Aufwand in der Retusche von Produktbildern steht, ist vielen oft gar nicht bewusst. Sehr eindrucksvoll zeigt das dieser Zeitraffer.

Wenn ein Produkt-Shooting erst einmal im Kasten ist, geht in der heutigen Zeit die Arbeit erst richtig los. Stunden werden in die Nachbearbeitung der Produktfotos gesteckt. Zwar werden heute viele Produkte gänzlich in 3D Software nach gebaut, trotzdem sind es aber auch noch immer echte Fotos, die nachbearbeitet werden.

Angebot
EUROPAPA 20x FFP2 Atemschutzmaske 5-Lagen Staubschutzmasken hygienisch einzelverpackt CE Stelle zertifiziert Mundschutzmaske EU 2016/425
  • Schutzklasse: Filterhalbmasken filtern sowohl eingeatmete als auch ausgeatmete Luft und dienen somit als interner und externer Schutz
  • Hoher Tragekomfort: Das optimierte Design der Gesichtsmaskenform sorgt für eine bessere Passform im Gesicht und ein hohes Maß an Komfort mit elastischen latexfreien Ohrriemen und flexiblem Objektivrevolver.
  • Effizientes Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven - Hochwertige Filterung von 94% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: FFP2-Masken werden einzeln verpackt und verhindern so, dass Masken vor dem Gebrauch kontaminiert werden. Aus Sicherheits- und Hygienegründen müssen die Masken für den EINZELNEN Gebrauch geeignet sein

Erstellt hat dieses Video der Fotograf Andreas Jörg. Die Fotoaufnahme für dieses Foto dauerte 1,5 Stunden. Zwei Stunden flossen dann in die perfekte Nachbearbeitung mit Photoshop.

via fstoppers
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.