DIY GPS-Empfänger für die Nikon D200

d200_gps.jpgIn einem Beitrag für notorische Hobbybastler und Lötkolbenschwinger zeigt Rick Wargo, wie man sich einen GPS-Empfänger für seine Nikon D200 selbst bastelt und das für unter 100$!

Angebot
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig.
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom Classic und Photoshop. Die Desktop- Versionen können auf 2 Rechnern gleichzeitig installiert werden.
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeitest du ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen Endgeräten und hast 20 GB Cloud-Speicherplatz.

Neben ein paar einfachen elektronischen Bauteilen braucht man noch einen SIRF-III GPS-Empfänger, ein kleines Gehäuse, ein Kabel eines alten Fernauslösers und noch ein paar Kleinigkeiten. Damit kann man sich dann einen Empfänger für den Blitzschuh basteln, der die gleiche Funktionalität wie der bekannte GPS-Empfänger GeoPic II bietet.

Letzte Aktualisierung am 2.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Ein Kommentar

  1. Also, dass da nun immer diese Google-Werbung im Artikel rumhängt finde ich schon sehr störend. Was soll das Ding da – ich klick da eh nicht drauf…!?

Kommentare sind geschlossen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner