Tipps und Hilfe bei Problemen mit dem Windows 10 Creators Update

Am langen Osterwochenende werden wohl viele von euch die freie Zeit nutzen, um das erste "große" Windows Update, das "Creators Update" mit der Versionsnummer 1703  zu installieren. Kürzlich habe ich euch schon ein paar Hinweise zu Updates, Upgrades und dem ganzen Rest gegeben, hier aber noch ein paar Tipps aus eigener Erfahrung.

Preiswertes Screenshot- und Screenrecording-Tool von Ashampoo + 50% Rabatt!

Wenn es um die Erstellung von Screen-Videos und Screenshots geht, habe ich ein gewisses Know-how angehäuft und praktisch jede Lösung auf dem Markt bereits ausprobiert oder eingesetzt. Hintergrund dazu ist, dass die Erstellung von Bildschirmvideos Teil meines Berufs ist. Darum freue ich mich immer wieder, wenn neue Lösungen dazukommen, die so preiswert und leistungsfähig wie Snap 10 von Ashampoo sind.

[Anzeige] Nebenverdienst für Technikversteher: Teile Dein technisches Know-how mit mila.com

Viele von euch kommen auf meine Seite, weil ihr auf der Suche nach einer Lösung für ein bestimmtes technisches Problem seid. Meistens geht es dabei um Probleme rund um Adobe Lightroom, Fotografie, aber auch andere technische Themen, über die ich etwas erzählen kann. Nun ist mein Wissensspektrum in diesem Bereich sehr breit gefächert, was auch an meiner Ausbildung als Radiofernsehtechniker liegt. In meinem näheren Umfeld bin ich daher natürlich auch immer der Ansprechpartner, wenn es um Probleme rund um PC, Netzwerk, Fehlern bei elektronischen Geräten oder deren Anschluss und Inbetriebnahme geht. Warum damit nicht auch etwas Geld verdienen?

Kraftpaket: Power Bank mit 20.800 mAh von Askborg getestet und gemessen

Mittlerweile habe ich so einige Power Banks im Einsatz. Diese externen Akkus nutze ich für lange Aufnahmen mit der GoPro, lade damit unterwegs nicht nur mein Smartphone, sondern auch meine Sony RX100 III und auf der Couch spart es mir ein herumhängendes Kabel, um mein iPad bei Laune zu halten. Mehr Kapazität ist daher immer willkommen und Askborg wirbt mit 20.500 mAh.

Zwei meiner wichtigsten Gadgets auf Reisen

Nicht nur wenn man ein Blog wie nachbelichtet hat, braucht man unterwegs immer ein bisschen Technik. Ein Nokia 2110 hielt früher Wochen ohne Nachladen aus. Ein modernes Smartphone will mindestens einmal am Tag an der Steckdose nuckeln. Aber auch andere Gadgets müssen regelmäßig mit Strom nachgetankt werden. Wie ich das auf Reisen mache, lest ihr hier.

Wristees – entspanntes Arbeiten für Mausschubser

Nicht nur ich verbringe den Großteil meiner Zeit am Rechner. Das macht sich allerdings auch immer öfter gesundheitlich bemerkbar, denn das ständige "Mausschubsen" ist auf Dauer sehr anstrengend. Auf der Suche nach mehr Komfort bin ich auf die Wristees gestoßen.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner