5 Videotools die Du haben musst!

Da ich mich in der letzten Zeit verstärkt mit dem Thema Video beschäftige, möchte ich Dir meine Top-5 Tools vorstellen, die auch Du unbedingt haben musst. Meine Kamera ist die SANYO Xacti HD1010, aber diese Tools sind natürlich auch für viele andere Camcorder nutzbar:

[image title=“Videozubehör“ size=“full“ id=“2536″ align=“left“ linkto=“viewer“ ]

Ruhige Filme: Manfrotto Modosteady

[image title=“Manfrotto Modosteady“ size=“medium“ id=“2533″ align=“left“ linkto=“viewer“ ]Moderne Camcorder haben digitale und oft auch schon mechanische Bildstabilisatoren, die recht gut funktionieren.

Möchte man jedoch in Bewegung filmen, braucht man etwas, was die Profis als Steadicam bezeichnen. Dies sind schwere und teure Spezialstative, die an einer Art Weste montiert sind und auch im Laufen ruhige Bilder ermöglichen. Damit man auch als Hobbyfilmer und Amateurspielberg in den Genuss dieser Funktion kommt, hat sich der Stativhersteller Manfrotto das Modosteady ausgedacht.

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Taschenkino – Sanyo Xacti HD700 Camcorder

[image title=“Sanyo Xacti HD700″ size=“medium“ id=“1749″ align=“left“ linkto=“viewer“ ]Ich muss einfach einmal kurz meiner Begeisterung Ausdruck verleihen. Da ich zukünftig verstärkt Videos anbieten möchte, habe ich mich auf dem Camcorder-Markt einmal umgesehen und wurde auf die SD-Camcorder aus Sanyo’s Xacti-Modellreihe aufmerksam. Das ungewöhnliche „Pistolendesign“, die Aufnahme auf SD-Karten und HD-Auflösung machten mich neugierig, zumal man das nicht mehr ganz neue Modell Xacti HD700 mit der 720p HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel) bereits für 270 € erstehen kann. Mit nur 214 Gramm und zierlichen 73 x 35 x 109mm Abmessung, kann man die Kamera immer mit dabei haben und passt auch mal in die Hosentasche.

Weiterlesen …

Filmen mit einer SLR – sinnvoll oder nicht?

[image title=“Nikon D90 (Image copyright by dpreview.com)“ size=“medium“ id=“1043″ align=“left“ alt=“Nikon D90 (Image copyright by dpreview.com)“ linkto=“http://nachbelichtet.com/wp-content/uploads//2008/08/d90.jpg“ ]Mit der neuen D90 hat Nikon eine Innovation eingeführt, nämlich eine Videofunktion, mit der man nun auch erstmalig Videos mit einer Spiegelreflexkamera aufnehmen kann. Das geht im Fall der D90 sogar im HD-Format 1080p 720p (1280×720 Pixel). Durch die Rauscharmut des SLR-Sensors und die Möglichkeit verschiedene Objektive einzusetzen, ergeben sich sehr interessante Einsatzmöglichkeiten, die aber schon jetzt zahlreiche Diskussionen auslösen.

Gehört eine Videofunktion in eine DSLR? Ich für meinen Teil finde Nikon’s Idee ausgezeichnet und sehe das eher als willkommenes Addon, das man nutzen kann, aber nicht nutzen muss. Warum sollte auch eine SLR nicht über einen Videomodus verfügen, wenn das jede Kompaktkamera kann?

Weiterlesen …