Audio-Software, Musikproduktion und Instrumente mit Groove3 lernen – 15 Tage kostenlos nutzen

Durch Corona haben viele von uns mehr Zeit als in „normalen“ Zeiten. Warum die Zeit nicht nutzen, um was Neues zu lernen? Mit unserer Aktion mit Groove3 sogar 15 Tage lang komplett kostenlos!

Man muss das Beste aus dieser seltsamen Zeit machen und ich lenke mich am besten und effektivsten ab, indem ich etwas Neues lerne. Statt Binge-Watching bei Netflix etwas tun, was einem auch später nützlich ist. Wer sich mit der Musikproduktion beschäftigt oder neu damit beginnen oder ein Instrument besser lernen möchte, bekommt bei Groove3 jede Menge sehr guter Video-Tutorials, sofern Englisch für euch keine Hürde darstellt.

Groove3 Musik Tutorials

Über 1190 Videos-Kurse und mit mehr als 2100 Stunden Laufzeit decken alle gängigen Themen der Musikproduktion ab. Wie arbeitet man mit einer DAW wie Ableton Live, Cubase, Bitwig Studio, Pro Tools, Logix Pro X oder auch Cockos Reaper? Wie funktionieren Plugins von Fab Filter, Izotope, Arturia, Waves oder UVI und wie setzt man sie ein?

Du möchtest keinen Beitrag verpassen? Dann melde dich zum kostenlosen nachbelichtet-Newsletter an!

Kein Spam - versprochen! Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!

Gerade bei Plugins ist es leider oft so, dass man sich viele auf die Festplatte packt, aber mit keinem richtig umgehen kann, was übrigens auch auf virtuelle Instrumente wie u-he Diva, die Arturia V-Collection oder TAL Software zu. Statt diese als reine Preset-Player zu nutzen, lernt man bei Groove3, was wirklich in ihnen steckt und wie man eigene Sounds und Patches erstellt. In den Grundlagen-Videos erfahrt ihr, wie Kompression funktioniert oder wie man Delay und Reverb professionell einsetzt.

Arturia Prophet V: The User Interface & Basic Operation

Ganz unabhängig welche Software und Plugins ihr einsetzt, zeigen die Tutorials zur Musikproduktion, wie ihr z. B. einen EDM-Track von Anfang an erstellt oder wie man einen Rock-Song mixt. Die Stile reichen von Hip-Hop über Jazz zu Metal bis hin zu Orchester-Arrangements.

Es geht aber auch ganz ohne Software, denn mittlerweile bietet Groove3 auf viele Anleitungen zu Instrumenten wie Gitarre, Piano, Ukulele und vielen anderen Instrumenten an. Darunter findet ihr auch Anleitungen zu Hardware wie dem Ableton Push Controller, NI Maschine, Behringer Model D oder den MOTU AVB Interfaces.

The Mixer Section (Behringer Model D Explained)
Hardware-Tutorials

Neben Videos gibt es auch über 100 Bücher zu ganz unterschiedlichen Themen.

Groove3 Bücher zur Musikproduktion
Groove3 Bücher

Die Inhalte von Groove3 kann man pro Titel kaufen und herunterladen. Damit hat man sie für immer zur Verfügung. Es gibt aber auch den All-Access-Pass, mit denen man innerhalb des Abo-Zeitraums auf alle Titel Zugriff hat und so viele Tutorials ansehen kann wie man möchte. Der All-Access-Pass kostet $15 pro Monat und kann jederzeit gekündigt werden. Mit dem One Year All-Access Pass kann man 12 Monate lang für $150 die Tutorials von Groove3 nutzen. Der One Year All-Access Pass eignet sich auch hervorragend als Geschenk für Musiker.

Ich nutze die Tutorials von Groove3 schon lange Zeit und bin von der Qualität der Inhalte überzeugt. Natürlich gibt es auch gute kostenlose Tutorials bei YouTube. Diese decken aber selten ein Thema komplett ab und sind häufig didaktisch nicht besonders gut aufgebaut.

Wenn ihr es selbst testen möchtet, haben Groove3 und nachbelichtet eine Aktion für euch, die den kostenlosen Testzeitraum von 7 auf volle 15 Tage verlängert. Ihr könnt also 15 Tage lang alles komplett kostenlos ansehen und lernen. Geht dazu einfach auf https://www.groove3.com/promo/Nachbelichtet

Die Aktion geht bis zum 21. Februar 2021.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Das Kommentarformular speichert deine Namen, deine E-Mail-Adresse und den Inhalt, damit wir den Überblick über die auf der Website veröffentlichten Kommentare behalten können. Bitte lies und akzeptiere unsere Website-Bedingungen und Datenschutzerklärung, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.