21 unglaubliche Bilder, die nicht mit Photoshop manipuliert wurden

Heutzutage kann man mit Photoshop nicht nur „nicht ganz optimale“ Fotos aufpeppen, sondern auch komplett neue Bilderwelten erschaffen und seine Fotoideen kreativ umsetzen. Dass es aber nicht immer Photoshop braucht, zeigen diese sehr außergewöhnlichen Bilder, die allesamt nicht mit Photoshop bearbeitet wurden.

Die Motive dieser Bilder existieren so wie sie abgebildet sind tatsächlich und manchmal traut man seinen Augen kaum, wie bei der Rolltreppe in Stockholm

Rolltreppe in Stockholm (via http://www.buzzhunt.co.uk)

oder dem größenwahnsinnigen Name eines Scheichs, der seinen Namen in riesigen Lettern in den Sand der Wüste schreiben musste – genau wie Bart Simpson, der nicht an flüssigen Beton vorbei gehen kann, ohne seinen Namen darin zu verewigen.

Die nachbelichtet-Beiträge direkt und kostenlos in dein Postfach!

(via Forbes.com)

Wer es nicht glaubt: Hier ist der LINK zum Google Maps mit dem passenden Ausschnitt.

Die ganze Bilderserie findest du auf dieser Seite. Ich finde die Fotos wirklich außergewöhnlich.

 

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (Gib die erste Bewertung ab!)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

1 Kommentare zu “21 unglaubliche Bilder, die nicht mit Photoshop manipuliert wurden

  1. Ja das waren noch Zeiten, auf Kodakchrome oder Ektachrome belichtete Bildermit einer Spiegelreflex, ohne Nachbearbeitung am Computer, und ja die Aufnahmen waren auch spektakulär, man mußte sich nur vorher mehr Gedanken machen wann und wie ein Foto geschossen wurde, trotzdem finde ich das Heute irgendwie schöner, da ich meist mit der Nachbearbeitung noch einmal genauso viel Spaß habe wie beim fotografieren 🙂

Schreibe einen Kommentar