Die schnelle Kompakte: Ricoh CX5 Kamera angekündigt

Der Kamerahersteller Ricoh hat mit der CX5, welches der Nachfolger der CX4 ist, eine schnelle Kompaktkamera mit 10,7 fachen Zoom (28-300mm) angekündigt. Der hintergrundbelichtete CMOS-Sensor (1/2,3 Zoll) bietet eine Auflösung von 10 Megapixeln. Die CX5 soll durch den neuen Hybird AF in nur 0,2 Sekunden in allen Brennweiten fokussieren und …

Weiterlesen …Die schnelle Kompakte: Ricoh CX5 Kamera angekündigt

Der Kamerahersteller Ricoh hat mit der CX5, welches der Nachfolger der CX4 ist, eine schnelle Kompaktkamera mit 10,7 fachen Zoom (28-300mm) angekündigt. Der hintergrundbelichtete CMOS-Sensor (1/2,3 Zoll) bietet eine Auflösung von 10 Megapixeln. Die CX5 soll durch den neuen Hybird AF in nur 0,2 Sekunden in allen Brennweiten fokussieren und ist damit doppelt so schnell wie der Vorgänger CX4. Damit sollte man keinen Schnappschuss mehr verpassen – zumindest nicht, was die Technik angeht. Aber auch das Bildrauschen wurde im Vergleich zur CX4 nochmals verbessert.

Durch die Super-Resolution Technik sollen Fotos mit verbesserter Auflösung bei Brennweiten bis 600mm, bei nur minimaler Verschlechterung der Bildqualität möglich sein. Drei zusätzliche Motivprogramme für „Food“, „Feuerwerk“ und „Golf“ erweitern die Automatikfunktionen. Im „Golf“ Programm können die Phasen des Schwungs eines Golfschlägers im Bild festgehalten werden – Golfer sollen damit ihre Technik analysieren können.

Zeitraffer werden durch einen Intervall-Timer ermöglicht, der sich von 5 Sekunden bis zu einer Stunde in 5 Sekunden Schritten einstellen lässt. Die CX5 bietet zudem Belichtungsreihen, aber auch Color- und Fokus-Bracketing. Im Serienbildmodus schafft die CX5 bis zu 5 Bilder/Sek., ein Highspeed-Modus zeichnet 120 Bilder/Sek. auf.

Videoaufnahmen sind im 720p Modus (1280×720 Pixel) möglich und die Kamera bringt natürlich einen HDMI-Anschluss mit.

Besonders interessant finde ich das neue große 3 Zoll Display, welches mit 920.000 Pixel auflöst und 100% des sRGB-Farbraums abdecken soll. Diese Displayqualität kennt man sonst nur von DSLRs, wie der Nikon D90. Der Akku soll 280 Bilder mit einer Ladung ermöglichen.

Die Ricoh CX5 ist ab Februar in drei Farben für etwa 300€ zu haben.

LINKS:

Ricoh Produktwebsite

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (Gib die erste Bewertung ab!)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

2 Kommentare zu “Die schnelle Kompakte: Ricoh CX5 Kamera angekündigt

Schreibe einen Kommentar