Web 2.0 – Der Film ist online

Der Film über das „Web 2.0“ ist online und kann bei Sevenload angesehen werden. Neben Betrachtungen der Blogszene werden Startups wie Spreadshirt vorgestellt und der Erfinder des Begriffs „Web 2.0“ Tim O’Reilly kommt zu Wort. Entstanden ist der Film an der Hochschule für Medien in Stuttgart und wurde von Studenten …

Weiterlesen …Web 2.0 – Der Film ist online

Der Film über das „Web 2.0“ ist online und kann bei Sevenload angesehen werden. Neben Betrachtungen der Blogszene werden Startups wie Spreadshirt vorgestellt und der Erfinder des Begriffs „Web 2.0“ Tim O’Reilly kommt zu Wort.

Entstanden ist der Film an der Hochschule für Medien in Stuttgart und wurde von Studenten des Studiengangs Medienwirtschaft im Wintersemester 2007/2008 erstellt.

Link: sevenload.com

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (Gib die erste Bewertung ab!)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

2 Kommentare zu “Web 2.0 – Der Film ist online

  1. Ich hab mit solchen Worthülsen immer so meine Probleme. Es war halt einer da, der der Weiterentwicklung der Webanwendungen, die durch kostengünstige und schnelle Internetzugänge getragen und erst möglich wurde, einen Namen gegeben hat.

    Webapplikationen wie Google Reader, Google Earth, das ständige Lesen und Verfassen von Blogbeiträgen, die ganze Vernetzung der Social-Dienste usw. wären auch schon viel früher möglich gewesen und wurden teilweise auch probiert, aber solange Onlinenutzung noch im Minutentakt abgerechnet wurde, und Highspeed ein 64kbit ISDN-Zugang war, war es eben technisch nicht durchsetzbar.

    Web2.0 sind für mich sinnvolle Online-Anwendungen, die durch die Möglichkeit, immer online sein zu können, erst einen wirklichen Nutzen erfahren.

  2. Hallo Markus.

    denk für den Filmeintrag. War sehr interessant anzusehen und fasziniert mich noch immer. Hab ja auch erst dieses Jahr meinen Blog gestartet darum bin ich immer an neuen Tehniken interessiert.

    Was ist denn Web 2.0 für dich?

    Grüsse mahom

Schreibe einen Kommentar