Heute vor einem Jahr gab es bei … nachbelichtet einen Kurztest des Zoom B2.1u Basseffekts. Noch immer begeistert mich der kleine, rote Bodentreter sehr – er klingt einfach gut, ist flexibel, extrem stabil gebaut und sogar fürs Recording sehr gut geeignet. Mit dem eingebauten USB-Interface benötigt man nicht mal mehr eine Soundkarte. Eine rote – […]

Dieser Beitrag wurde 2008 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Zoom B2.1uHeute vor einem Jahr gab es bei … nachbelichtet einen Kurztest des Zoom B2.1u Basseffekts.

Noch immer begeistert mich der kleine, rote Bodentreter sehr – er klingt einfach gut, ist flexibel, extrem stabil gebaut und sogar fürs Recording sehr gut geeignet. Mit dem eingebauten USB-Interface benötigt man nicht mal mehr eine Soundkarte.

Eine rote – ähhhh – runde Lösung und bei meinem Lieblingsdealer Thomann günstig zu haben. Ein Tipp von mir: Spart nicht an den 40€, für den es den kleineren Bruder B2 gibt – es lohnt sich nicht! Allein das Pedal und der XLR-Ausgang sind es wert!

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon