Nachdem mit WordPress 2.3 auch eine integrierte Tagging-Funktion Einzug fand, funktionierte das sehr beliebte und gute Plugin Simple Tagging nicht mehr richtig. Die neue WordPress Lösung allerdings ist derart unkomfortabel, dass ich mich schnell nach den Features von Simple Tagging, wie der Autovervollständigung, die Tag-Vorschläge etc. sehnte. Hilfe kommt nun in Form des Plugins Simple […]

Dieser Beitrag wurde 2007 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Nachdem mit WordPress 2.3 auch eine integrierte Tagging-Funktion Einzug fand, funktionierte das sehr beliebte und gute Plugin Simple Tagging nicht mehr richtig. Die neue WordPress Lösung allerdings ist derart unkomfortabel, dass ich mich schnell nach den Features von Simple Tagging, wie der Autovervollständigung, die Tag-Vorschläge etc. sehnte.

Hilfe kommt nun in Form des Plugins Simple Tags, das neben Autovervollständigung von Vorschlägen auch noch eine mächtige Tag-Verwaltung mitbringt. So können alle Beiträge ohne Tags angezeigt und schnell ergänzt, gelöscht, sortiert und umbenannt werden und noch einige interessante Dinge mehr.

Der Funktionsumfang des Plugins ist hervorragend und ich würde mir wünschen, dass dieses Plugin in einer der nächsten WordPress Versionen direkt integriert wird.

Eine Antwort

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon