Zufällig habe ich einen Bilderdienst gefunden, der das 10×15 Format für 5 Cent anbietet: Bisabi. Die Bilder werden auf Fuji-Papier (Fujicolor Chrystal Archiv auf Frontier Belichtern) ausbelichtet, die Lieferung erfolgt sehr zügig und kann per Rechnung bezahlt werden. Die Bildqualität ist für meine Ansprüche sehr ordentlich. Durch die kostenlos angebotene Windows-Uploadsoftware mit „SpeedTec“, werden auch große […]

Dieser Beitrag wurde 2007 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Zufällig habe ich einen Bilderdienst gefunden, der das 10×15 Format für 5 Cent anbietet: Bisabi. Die Bilder werden auf Fuji-Papier (Fujicolor Chrystal Archiv auf Frontier Belichtern) ausbelichtet, die Lieferung erfolgt sehr zügig und kann per Rechnung bezahlt werden.

Die Bildqualität ist für meine Ansprüche sehr ordentlich. Durch die kostenlos angebotene Windows-Uploadsoftware mit „SpeedTec“, werden auch große Bildermengen sehr schnell hochgeladen. Technischer Hintergrund ist hier, dass die Fotos – je nach bestelltem Format – schon vor der Übertragung auf die maximal notwendige Bildabmessung verkleinert und außerdem in das JPEG2000 Format konvertiert werden. Im belichteten Bild merkt man davon nichts – es hat ja auch keinen Sinn, ein Foto in einer Auflösung hochzuladen, die der Belichter garnicht umsetzen kann.

Bei einer 100er Bestellung im Format 10×15, kostet ein Bild inkl. Versandkosten umgerechnet 7,4 Cent. Die Versandkosten werden gestaffelt nach Gewicht berechnet, so dass bei einer 300er 10×15 Bestellung ein Bild 6,7 Cent kostet.

[tags] Fotografie, Tipps, Tricks[/tags]

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (1 Bewertungen, Durchschnitt: 1,00 von 5)
Loading...

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon