Der bekannte MAC-Browser Safari ist jetzt auch für Windows erhältlich! Das ist besonders für Webentwickler interessant, da man als Windows- oder Linux nutzer bisher immer auf Dienste wie http://browsershots.org angewiesen war um zu sehen, ob das gerade ersonnene Webdesign auch auf Macs unter Safari korrekt dargestellt wird. Die Beta hat noch ein paar Darstellungsprobleme, ist […]

Dieser Beitrag wurde 2007 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Der bekannte MAC-Browser Safari ist jetzt auch für Windows erhältlich! Das ist besonders für Webentwickler interessant, da man als Windows- oder Linux

nutzer bisher immer auf Dienste wie http://browsershots.org angewiesen war um zu sehen, ob das gerade ersonnene Webdesign auch auf Macs unter Safari korrekt dargestellt wird.

Die Beta hat noch ein paar Darstellungsprobleme, ist aber ansonsten ein nettes Stück Software. Ich bin nur gespannt, wann es Mac OSX offiziell für die PC-Plattform geben wird …

[UPDATE]: So richtig brauchbar ist der Win-Safari noch nicht. Teilweise werden Überschriften und Links nicht gerendert und auch die gesamte Stabilität lässt doch zu wünschen übrig. Außerdem lassen sich die Proxyeinstellungen nicht ändern – Safari nimmt automatisch die Einstellungen des Internet Explorers.

Den Safari für Windows kann man HIER herunterladen.

[tags] Mac, Tipps, Tricks, XHTML, Webdesign, Entwicklung[/tags]

2 Responses

  1. Markus

    Ja, da kann ich nur zustimmen – aber das Ansinnen allein finde ich sehr gut. Ist halt nur peinlich, dass die Firma, die immer gerne die mangelnde Stabilität und Usability von Windows und dessen Komponenten beredet, sowas unfertiges unter die Leute bringt – gerade wenn man die vom anderen Lager überzeugen möchte …

    Antworten
  2. Daniel

    Beta ist wohl die Übertreibung des Jahres für diese Version. Mehr Alpha ist das nicht, keine getestete Seite wurde korrekt dargestellt. Apple hat sich hier ziemlichen Mist erlaubt und muss nun zu Recht massiv Kritik einstecken.

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon