Mein Line6 Toneport kam heute mit der Post und ich hab‘ ihn gerade mal ein bisschen ausprobiert. Erste Einschätzung? DER HAMMER! Die Bass-Models, die mir so wichtig waren, sind über jeden Zweifel erhaben! Der Ampeg SVT mit der 8×10″ Box, klingt wirklich geschmeidig und absolut echt – eine bessere Simulation habe ich bislang noch von […]

Dieser Beitrag wurde 2006 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Mein Line6 Toneport kam heute mit der Post und ich hab‘ ihn gerade mal ein bisschen ausprobiert. Erste Einschätzung? DER HAMMER! Die Bass-Models, die mir so wichtig waren, sind über jeden Zweifel erhaben! Der Ampeg SVT mit der 8×10″ Box, klingt wirklich geschmeidig und absolut echt – eine bessere Simulation habe ich bislang noch von keinem Modeling-Amp oder VST-Plugin gehört. Ein Preset, das mich natürlich sofort angesprochen hat, war „Tom Sawyer“ und ist tatsächlich sehr nahe am Originalsound von Rush’s Tom Sawyer von der Scheibe „Moving Pictures“ – selbst mit meinem Status Series II Carbon-Bass

Die Mikropreamps sind sehr gut und brauchen sich nicht hinter denen meines MOTU 828 Mk II verstecken. Die Channelstrip/Preamp Simulationen alà Neve, SSL, Avalon etc. sind sehr gut gelungen.

Die Gitarrensounds (eigentlich die eigentliche Bestimmung des Toneport), konnte ich nur kurz mit einer Strat test, aber was ich bislang gehört habe, ist wirklich sehr ansprechend. Erstaunlich gut funktioniert der „Hum Reducer“ – ein Noisegate mit Lernfunktion, das meiner Ansicht nach, die „erlernten“ Störgeräusche aus dem Sound herausrechnet.

Die Bedienung der Gearbox-Software ist gut und selbsterklärend. Das eingebaute Stimmgerät funktioniert sogar bei der tiefen H-Saite meines 5-Saiters einwandfrei.

Fazit nach dem ersten, kurzen Test: Der Line6 Toneport ist ein Hammer für’s Geld und macht einfach Laune. Ein MIDI-Interface hätte dem Line6 noch ganz gut gestanden, aber das ist ja mittlerweile in USB-Ausführung zwischen 20 und 30 Euro zu haben.
Mehr dazu und ein paar Sounds von mir folgen!

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon