Kaum beginnt er wieder zu schreiben, hört er auch nicht mehr auf, zz zz zz … Ich frag‘ mich, ob ich vielleicht nicht auch einmal das Experiment „Podcast“ eingehen sollte. Equipment und Knowhow wäre vorhanden, Ideen auch, aber: ich hab‘ irgendwie eine beknackte Stimme. Ich wei??‘ schon, das sagt jeder von sich (inkl. meiner Mutter, […]

Dieser Beitrag wurde 2005 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

PodcastKaum beginnt er wieder zu schreiben, hört er auch nicht mehr auf, zz zz zz …

Ich frag‘ mich, ob ich vielleicht nicht auch einmal das Experiment „Podcast“ eingehen sollte.
Equipment und Knowhow wäre vorhanden, Ideen auch, aber: ich hab‘ irgendwie eine beknackte Stimme. Ich wei??‘ schon, das sagt jeder von sich (inkl. meiner Mutter, die da richtig ärgerlich wird, wenn sie sich selbst hört), aber bei mir stimmt’s wirklich :-).
Ich hab‘ ja schon auch mal an meinen Freund und Mitmusiker Rainer gedacht, ein erfahrener Radiosprecher und Sänger in unserer kleinen Kapelle, aber dann wäre es ja nicht mein Podcast sondern sein Podcast.
Na, mal sehen – mein MOTU 828 Recording-Interface ist momentan noch zur Reparatur eingeschickt – vielleicht mach ich was, wenn es wieder im Rack steckt.
Einen sehr interessanten Podcast zum Thema selbst, gibt’s von Gerrit Van Aaken, unter http://www.audibleblog.de/?p=233

Schluss jetzt !

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon