nachbelichtet bei Google Currents kostenlos abonnieren und komfortabel mobil lesen

Mit Google Currents hat Google eine Alternative zu bekannten Feedreadern wie Flipboard, Pulse oder Taptu nun auch in Deutschland offiziell eingeführt. Mit Google Currents können RSS-Feed, aber auch Social Media Dienste wie Twitter zusammengeführt und komfortabel wie bei einer Zeitschrift gelesen werden. Ich freue mich deshalb euch mitteilen zu können, dass es nachbelichtet.com nun auch als spezielle Ausgabe für Google Currents gibt - und noch mehr ...

Sei dabei! nachbelichtet.com nun mit Facebook Seite

Mein Facebook-Profil besteht aus einem Sammelsurium von Meldungen, Themen, Statusupdates etc., das ich euch nicht mehr zumuten möchte. Aus diesem Grund habe ich nun auch eine eigene Facebook-Seite für nachbelichtet.com ins Leben gerufen. Hier werdet ihr "sortenrein" über die Kernthemen wie Fotografie, Audio, Video und Technik informiert - ganz ohne störendes Timelinerauschen.