Fotoausrüstung

Erhellend: Der Verschluss und Spiegel einer DSLR in Superzeitlupe

Wir benutzen beinahe täglich unsere DSLR-Kameras und die meisten von euch wissen auch, wie sie grundsätzlich funktioniert. Wie es aber genau aussieht, bleibt alleine schon wegen der hohen Geschwindigkeit dieser Test verborgen. Eine Hochgeschwindigkeitskamera hat das nun mit 1000 Bildern pro Sekunde aufgenommen.

Lumera – neue Funkfernbedienung für Kameras mit Sharing-Funktion

Warum nicht zumindest eine WiFi Funktion zur Standardausstattung einer jeden DSLR gehört, kann ich nicht ganz verstehen. Zwar gibt es Lösungen wie WiFi SD-Karten und einige andere externe WiFi-Module, so richtig schön funktioniert das aber auch in den seltensten Fällen. Ein Kickstarter-Projekt möchte das nun ändern und hört sich extrem vielversprechend an.

Das etwas andere Fotostativ: Hochwertige Holzstative von Silvec

Kamerastative aus Holz waren früher nichts Besonderes. Mangels Kunststoff und Carbon und der hohen Kosten für Aluminium war Holz das Material der Wahl, wenn es stabil und trotzdem leicht sein sollte. Heutzutage sind Holzstative eher die Ausnahme und es gibt nur noch wenige Hersteller. Die Firma Silvec ist einer davon.

Warum sich ein USB 3.0 Kartenleser nicht nur für Lightroom lohnt

Einen beträchtlichen Zeitanteil beim Import neuer Fotos in Lightroom fällt zweifelsohne auf den reinen Kopiervorgang von der Speicherkarte zum Rechner. Aktuelle Speicherkarten schaffen dabei 90 Megabyte pro Sekunde und mehr - allerdings nur, wenn auch der Kartenleser entsprechend flott arbeitet.

Die neue Nikon D750 ist da und warum es darum keinen D300 Nachfolger geben wird

Die Photokina 2014 beginnt diese Woche und im Vorfeld werden nun die Pressemitteilungen zu allen möglichen Produkten rund um Fotografie und Video herausgegeben. Besonderes Augenmerk gilt dabei natürlich den "großen Kameras". Die Gerüchte um ein weiteres Vollformat-Modell von Nikon brodelten schon lange und nun ist es offiziell: Die neue Nikon FX wird D750 heißen und birgt einige Überraschungen.