Fotografie & Video

Yashica DigiFilm: Bin ich im falschen Film, oder verstehe ich es nur nicht?

Ja, ich bin alt! Nach vielen Jahren Fotografie mit analogen Filmen, war und ist die Digitalfotografie eine Revolution für mich. Wer aber nicht mit analogen Filmen, 36 Bildern Kleinbild und ASA400 aufgewachsen ist, findet analog "ehrlicher" und "spannender". Gleiches gilt auch für Tonaufnahmen auf Magnetband, der neue Konservatismus bei jungen Menschen und Tapeten im Siebzigerdesign. Das versuchen auch Firmen wie Leica der DSLR-überdrüssigen Kundschaft zu vermitteln. Der japanische Kamerahersteller Yashica hat nun bei Kickstarter eine ganz besonders - ähm, doofe - Kamera am Start. Was auch zum nachbelichtet-Post mit den meisten Anführungszeichen wurde.

[Anzeige] METRO Own Business Day – bewerbe deine Firma kostenlos!

Ich war ja lange Zeit in Agenturen tätig, die auch Werbung für lokale Unternehmen verkauft hat. Daher weiß ich, dass gerade kleine Betriebe oder Freelancer gerne zuerst bei den Kosten für Werbung sparen. Darum ist der METRO Own Business Day eine gute Gelegenheit, einmal ganz kostenlose Werbung und damit mehr Reichweite zu erhalten - mehr noch: Ihr könnt sogar 1.000 € Marketingunterstützung gewinnen!

Godox A1: Günstiger Studioblitzauslöser für Smartphones

Die Bildqualität der aktuellen Smartphone-Kameras ist auf einem Niveau angelangt, das man früher nur mit DSLRs hatte. Für Produktfotos oder gar Portraitshootings war man jedoch auf Dauerlicht angewiesen. Godox hat nun einen Blitzauslöser für Smartphones im Programm, der nicht nur externe Blitze triggern kann, sondern auch gleich noch einen eigenen Blitz und ein Dauerlicht eingebaut hat und das für einen sehr günstigen Preis.

[Anzeige] Mach‘ dein Hobby zum Beruf: Visual FX & 3D Animation am SAE Institute studieren

Das Hobby zum Beruf machen? Wenn es um dieses Thema geht, bin ich wohl eines der besten Beispiele, denn ich habe schon immer meine Hobbies zum Beruf gemacht. Da sich in den Achtziger und Anfang der Neunzigerjahre bei mir sehr viel um das Thema Musik und Studiotechnik gedreht hat und ich bereits eine elektrotechnische Ausbildung hatte, wollte ich damals zum SAE Institute nach München, um dort ein Tontechnikdiplom zu machen. Die Ausbildung zum Tontechniker war ja der Beginn des SAE, denn die Abkürzung bedeutet "School auf Audio Engineering". Das SAE Institute ist seitdem enorm gewachsen und bietet nun auch multimediale Studiengänge wie Visual FX & 3D Animation (Diploma oder BA) und Game Art & 3D Animation (Diploma oder BA) an.

Kommentar: Läutet die D850 eine Zeitenwende bei Nikon ein?

Mal ehrlich: Wie sehr interessieren euch noch neue Kameramodelle? Anders als noch vor 10 Jahren, wo man auf die neue Nikon, Canon XY fieberte, ist für mich das Erscheinen einer neuen Kamera relativ uninteressant. Vorbei sind die Zeiten, in denen neue DSLR-Kameras Quantensprünge in Auflösung, Bildqualität und Ausstattung machten. Ein paar Pixel da, ein paar Frames pro Sekunde dort machen für mich keinen Unterschied mehr. Nikon machte es selbst einem bekennenden Nikon Fan wir mir nicht immer leicht Begeisterung zu verspüren. Offenbar will man mit der angekündigten D850 das Ruder herumreißen.