Featured

Lightroom im Netzwerk: 6 Möglichkeiten, wie kann man mit einem Lightroom-Katalog auf mehreren Rechnern arbeiten kann

Viele von uns haben nicht nur einen Rechner, an dem sie mit Lightroom arbeiten möchten, sondern auch noch ein Notebook etc. Die Creative Cloud Lizenzierung erlaubt es grundsätzlich 2 aktive Lightroom-Installationen zu haben, welche jederzeit deaktiviert und auf einem anderen Rechner wieder aktiviert werden können. Wie erhält man aber von allen Rechnern Zugriff auf einen einzigen Lightroom-Katalog. Ich zeige euch ein paar Möglichkeiten.

Warum ihr eure Kamera vermutlich falsch einsetzt – Teil 1

Unter Fotografen - egal ob Hobby oder Profi - gibt es die unterschiedlichsten Ansichten, was "echte" Fotografie ist. Es gibt die Vertreter der "reinen Lehre", die jegliche Bearbeitung verteufeln. Es gibt auch das andere Extrem, nämlich diejenigen, bei denen ein Foto erst mit der Nachbearbeitung richtig zu leben beginnt. Dazwischen befinden sich wohl die meisten von euch, sonst würdet ihr vermutlich nicht Lightroom nutzen. Irgendwie wird dann ein bisschen bearbeitet, aber oft kommt nicht das heraus, was man sich eigentlich vorstellt. Das kann man ändern, indem man seine Arbeitsweise verändert und auch die Kamera anders einsetzt.

Wie funktioniert ein sicheres Backup – Teil 2 – Archivierung und Lightroom plus Gewinnspiel

Und hier kommt der zweite Teil meiner Serie zum Thema "Backup". Falls ihr den ersten Teil noch nicht gelesen habt würde ich euch empfehlen, diesen als Vorbereitung und Grundlage zuerst anzusehen. Heute geht es weiter mit dem Thema Archivierung und wie man das neue Wissen um Backups zur Datensicherung von Adobe Lightroom und den zugehörigen Originalfotos einsetzt.
ORICO PHP35-5 Festplattenregal

Wie funktioniert ein sicheres Backup – nicht nur für Fotografen Teil 1

Wie heißt es in der IT: Kein Backup? Kein Mitleid! Tatsächlich habe ich es schon sehr oft erlebt, dass mich Freunde und Bekannte aufgeregt anrufen, wenn auf einmal - aus welchen Gründen auch immer - die Daten weg sind. Erst dann wird vielen überhaupt bewusst, das vieles davon unwiederbringlich verloren ist. Hätten sie mal lieber regelmäßig Backups gemacht. Aber was ist überhaupt ein "sicheres" Backup und warum ist ein NAS oder eine einfache externe Festplatte keines? Das werde ich in (voraussichtlich) zwei Beiträgen erklären und Tipps geben.

Erste Gerüchte um Lightroom 7 aufgetaucht

Lightroom 6 und CC 2015 (der Name sagt es bereits), gibt es schon seit 2015. Langsam wird es Zeit, dass eine neue Lighroom-Version erscheint. Der größte Wunsch - und auch aus meiner Sicht dringend notwendig - ist eine deutliche Verbesserung bei der Preformance. Erste Gerüchte machen hier Hoffnung.

Godox A1: Günstiger Studioblitzauslöser für Smartphones

Die Bildqualität der aktuellen Smartphone-Kameras ist auf einem Niveau angelangt, das man früher nur mit DSLRs hatte. Für Produktfotos oder gar Portraitshootings war man jedoch auf Dauerlicht angewiesen. Godox hat nun einen Blitzauslöser für Smartphones im Programm, der nicht nur externe Blitze triggern kann, sondern auch gleich noch einen eigenen Blitz und ein Dauerlicht eingebaut hat und das für einen sehr günstigen Preis.