Featured

[Anzeige] Das smarte Zuhause mit dem Gira G1 – gewinne einen Gira Rauchwarnmelder Basic Q

Smart Homes oder auch Hausautomation ist wohl der Trend bei bei neuen Eigenheimen oder umfangreichen Renovierungen. Auch ich habe mich dazu entschieden aus unserem Haus ein "Smart Home" zu machen. Mittlerweile gibt es jede Menge Systeme auf dem Markt. Das meist verbreitete Bussystem für die Gebäudeautomation ist aber KNX. Dabei steht KNX nicht für einen einzelnen Hersteller, sondern für ein Konsortium aus vielen Anbietern und ist damit ein herstellerunabhängiger Standard. Hierfür bietet der deutsche Hersteller Gira neben vielen anderen KNX-Komponenten, eine schicke und leistungsfähige Steuerungszentrale an - der Gira G1.

Praktischer Blickfang: Beleuchtete Tastatur speziell für Lightroom

Wenn ihr schon länger bei nachbelichtet.com dabei seid wisst ihr bestimmt, dass ich regelmäßig über die Wichtigkeit der Tastaturbefehle rede und schreibe. Kennt man sie, arbeitet man schneller und komfortabler - und das nicht nur in Lightroom. Ich wundere mich beinahe täglich, wie Kollegen auch nach Jahren der Nutzung, hilflos und zeitvernichtend in Word, Windows usw. herumklicken, anstatt ein paar der wichtigsten Tastenbefehle zu lernen. Sich alle Tasten und Tastenkombinationen zu merken ist jedoch nicht immer ganz einfach. Von Editors Keys kommt nun ein spezielles Keyboard für Lightroom, mit farbigen und beleuchteten Tasten.  

Anzeige | Fotobuch mal anders: Fingerbook – Das Größte, was Deinen Fotos passieren konnte!

[ANZEIGE] Fotobücher sind beliebte Fotogeschenke und ersetzen heutzutage meistens das klassische Fotoalbum. Fingerbook ist ein Anbieter von etwas anderen Fotobüchern, denn hier setzt man nicht auf die klassische Bindung mit Buchrücken und gegenüberliegenden Seiten, sondern bietet einen "Fotofächer" an. Die vielen Möglichkeiten zur Veredelung und Personalisierung machen daraus ein individuelles Fotogeschenk, mit dem man sich aber auch gerne selbst beschenken darf.

Wanhao Duplicator 6 – der beste 3D-Drucker unter 1000 Euro

Seit über zwei Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema 3D-Druck. Begonnen habe ich mit einem XYZ Da Vinci 1.0a, den ich recht bald mit einer alternativen Firmware bestückt habe. Nun war es Zeit für ein Upgrade. Ich habe den Da Vinci verkauft und mich für einen Wanhao Duplicator 6 entschieden. Eine sehr gute Wahl, wie sich schnell herausstellte. Zudem konnte ich den Wanhao Duplicator 6 bei Amazon inkl. der Acrylglas Seitenteile und Abdeckungen (wichtig für den Druck von ABS) für 799 Euro ergattern.