Die NIK-Plugins für Photoshop und Lightroom haben wieder eine Zukunft

Überraschung! Heute kann man lesen, dass die Firma DxO (bekannt durch den Raw-Entwickler Optics Pro) die Rechte an den beliebten NIK-Plugins von Google erworben hat und diese weiterentwickeln will.